Ich. Heute. 10 vor 8.

Ich. Heute. 10 vor 8.

Frauen schreiben. Politisch, poetisch, polemisch. Montag, Mittwoch, Freitag.

DANKE

| 1 Lesermeinung

Wir trauern um Frank Schirrmacher.

Wir, die Autorinnen von „Ich. Heute. 10 vor 8.“ trauern um Frank Schirrmacher. Im November 2013 sind wir mit unserem Blog online gegangen, das zu einem internationalen Forum geworden ist. Die Möglichkeit, dieses Experiment auf der Website einer großen deutschen Tageszeitung zu wagen, verdanken wir Frank Schirrmacher. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Julia Voss, Elisabeth Ruge, Annika Reich, Catherine Newmark, Stefanie Lohaus, Annett Gröschner, Heike-Melba Fendel, Ulrike Demmer, Marion Detjen, Nora Bossong, Andrea Hanna Hünniger, Hella Dietz, Bettina Springer, Katharina de la Durantaye und Mascha Jacobs.

 

0

1 Lesermeinung

  1. Letzter Gruß, Frank Schirrmacher R.I.P.
    Manchmal, wenn es Gott gefällt, in einem Augenblick des Einklangs zwischen Körper, Geist und
    Schöpfung, wenn äußere und innere Stille ein zufriedenes Gefühl der Geborgenheit bewirken,
    wenn die Seele in Liebe und Frieden ruht, dann manchmal, berührt uns Gott. Sehr zart und sanft.
    Dann erfüllt und erwärmt er die Seele und läßt uns durch sie erkennen. Dann können wir
    Gott und die Schöpfung begreifen und bestaunen. Dann zeigt uns Gott seine ganze Herrlichkeit
    in nie gekannter Klarheit. Dann überwältigen uns unsere Gefühle und erfüllen uns mit Dankbarkeit.
    Dann erfreuen wir Gott und erfüllen das Prinzip von Geben und Nehmen. Dann sind wir eins.
    Manchmal, wenn es Gott gefällt, dann kommt dieser Augenblick erst nach dem Leben.

Kommentare sind deaktiviert.