Home
Ich. Heute. 10 vor 8.

Ich. Heute. 10 vor 8.

Frauen schreiben. Politisch, poetisch, polemisch. Montag, Mittwoch, Freitag.

Hilal Sezgin

Hilal Sezgin © Ilona Habben

Hilal Sezgin schreibt über Themen, die bei vielen Menschen Abwehrreflexe hervorrufen: Tierethik, Feminismus, Islamfeindlichkeit, Multikulti. Sie ist für gute Sachen – und gegen schlechte. Kein Wunder, dass ihr Name sofort fiel, als wir 2011 Ideen für unser großes Dossierthema „Korrekt Leben“ spannten. Schreiben musste sie nicht, wir luden sie zum Essen ein. Vegan natürlich. Sezgin (und das Essen) sollten Missy-Redakteurin und Fleischesserin Katrin Gottschalk überzeugen. Das Menü mundete und Katrin brachte einige Ideen zurück in die Redaktion. Zum Beispiel, dass man auch kleine Schritte in Richtung Tierrechte machen kann: „Wenn man eine total unordentliche Wohnung hat, ist wenigstens ein Zimmer aufgeräumt,“ sagt Sezgin. Seitdem ist bei mir donnerstags Vegan-Day. Sezgins neuestes Buch heißt "Artgerecht ist nur die Freiheit. Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen", erschienen im Verlag C.H. Beck, Januar 2014. (Stefanie Lohaus, Missy Magazine) Photo: ©Ilona Habben