Ich. Heute. 10 vor 8.

Ich. Heute. 10 vor 8.

Frauen schreiben. Politisch, poetisch, polemisch. Montag, Mittwoch, Freitag.

Vera Tollmann

Vera Tollmann

Keine Ahnung, wie ich 2004 auf das kleine Kunstmagazin „Starship“ aus Berlin gestoßen bin. Was mir damals in der nordrhein-westfälischen Provinz fehlte, war hier, in der siebten Ausgabe zum Thema Sexismus, die von Vera Tollmann und Stephanie Wurster verantwortet wurde, versammelt. Eine wilde Mischung aus journalistischen bis literarischen Texten neben künstlerischen feministischen Arbeiten; ich verliebte mich etwa in jene von A.L. Steiner, Chris Kraus und Reto Pulfer. Die Namen der Initiatorinnen blieben und über die Jahre habe ich immer wieder Leute getroffen, für die dieses kleine Magazin wichtig war. Tatsächlich kennengelernt haben wir uns erst dieses Jahr, obwohl wir schon so lange Freunde, Interessen und Orte teilen. Seitdem sitzen wir in Veras Gewächshaus und schmieden Pläne… Vera Tollmann arbeitet als freie Autorin, Kulturwissenschaftlerin und Kuratorin vor allem zu den Themen zeitgenössische chinesische Kunst und über die Effekte der Digitalisierung. (Mascha Jacobs)

06. Mrz. 2015
von Vera Tollmann
1 Lesermeinung

7
3553
     

Schaut auf diese Cafés!

Wir diskutieren mit viel Getöse über digitale und soziale Parallelwelten. Im Internetcafé treffen diese Debatten auf die Lebenswelt der Betreiber und Nutzer. Eine Kiezreporterin hat sich dort umgesehen. „Internetcafés, gibt’s die noch?“, fragt ein Bekannter erstaunt, weil er solche Orte … Weiterlesen

06. Mrz. 2015
von Vera Tollmann
1 Lesermeinung

7
3553