Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Ad hoc
Ad hoc

Nachrichten aus Unternehmen sind mehr als nur Zahlen zu Umsatz und Gewinn. Mehr

Von

Alle Beiträge zum Thema "Manager"

Boston Consulting Group will mutigere Manager

Vor der Krise haben Manager den Mund zu voll genommen. Jetzt klagen sie über zu viel Regulierung. Carsten Kratz, der Deutschland-Chef der Berater der Boston Consulting Group empfiehlt seinen Kunden wieder mehr Dialog – und der Politik, sich mit Eingriffen in Werkverträge zurückzuhalten. Ein Mindestlohn von 8,50 Euro sei aber keine fundamentale Bedrohung. Mehr 05.11.2013, 09:07 Uhr von Carsten Knop 2 10 5 3266

Manager 2012: Viel verdient, vieles verbockt, nur manchmal geläutert

Ein Rückblick auf das Managerjahr 2012: Einer hat besonders viel verdient. Da denken wir an Martin Winterkorn von Volkswagen. Nicht alle haben gut gearbeitet, zum Beispiel bei Thyssen-Krupp. Einige sind gescheitert, andere geben sich geläutert. Und manchmal muss man einfach nur gesund bleiben. Mehr 27.12.2012, 10:24 Uhr von Carsten Knop 0 0 0

Für die Manager heißt es jetzt: Weiter mit Barack Obama

Martin Richenhagen müsste am Tag nach der amerikanischen Präsidentenwahl enttäuscht sein. Schließlich hatte der deutsche Vorstandsvorsitzende des großen amerikanischen Landmaschinenherstellers Agco aus seinem Herzen keine Mördergrube gemacht und offen gesagt, er wünsche sich einen neuen Präsidenten. Er selbst werde auch einen anderen wählen, denn Richenhagen ist inzwischen amerikanischer Staatsbürger. Der Republikaner Mitt Romney sei für Amerika wegen seiner Wirtschaftskompetenz die bessere Wahl als vier weitere Jahre mit dem Demokraten Barack Obama. Die Amerikaner indes haben sich anders entschieden: „Ich habe es nicht anders erwartet", sagt Richenhagen nun Mehr 08.11.2012, 07:33 Uhr von Carsten Knop 0 0 0

Achtung: zu hohe Gehälter

Alle einschlägigen Umfragen zeigen es eindeutig: Das Vertrauen in die Qualität von Unternehmensführern ist auf einem neuen Tiefpunkt angekommen. Inzwischen vertraut die Öffentlichkeit der Meinung eines Mitarbeiters mehr als der eines Chefs. Dafür verdienen die Vorstandsvorsitzenden umso besser: ihre Bezüge sind zuletzt sehr viel deutlicher gestiegen als die normaler Arbeitnehmer. Und VW-Chef Martin Winterkorn hat mit seinen 17,5 Millionen Euro allem die Krone aufgesetzt. Der Weckruf zu Mäßigung von Klaus-Peter Müller, dem Vorsitzenden der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex, und seines Kommissionskollegen Manfred Gentz sollte daher unter den Aufsichtsräten der Dax-Unternehmen besser auf fruchtbaren Boden fallen. Mehr 23.04.2012, 14:43 Uhr von Carsten Knop 1 0 0

Neu im Team von Bayer: Marijn Dekkers

Nach der Nachricht, Marijn Dekkers werde 2010 der neue Vorstandsvorsitzende des Leverkusener Pharma- und Chemiekonzerns Bayer, fragten sich in der Branche beinahe alle: Wer ist dieser Mann? Als sie dann sehr schnell hörten, der gebürtige Holländer und bisherige Chef eines amerikanischen Laborgeräteherstellers habe sich in seiner Managervergangenheit nicht zuletzt mit dem radikalen Umbau seines bisherigen Unternehmens bewährt, fragten sie sich: Wird das bei Bayer nun ähnlich sein? Mehr 31.12.2009, 06:23 Uhr von Carsten Knop 0 0 0

Jahrgang 1969, Redakteur in der Wirtschaft, verantwortlich für die Unternehmensberichterstattung, zuständig für „Die Lounge“.