Ad hoc

Ad hoc

Unternehmen bestimmen unser tägliches Leben. Aber was bewegt die Unternehmer? Über Trends, Technologien und Menschen, die sie bestimmen.

03. Feb. 2014
von Carsten Knop
7 Lesermeinungen

0
8836
     

Medienbranche im Umbruch: Die neue Macht der Leser

Viele Entwicklungen in der Medienbranche sind ungewiss. Aber fest steht, dass das Leben sowohl für die Journalisten, als auch für die Personen, Institutionen und Unternehmen, über die sie berichten, sehr viel anstrengender werden wird. Denn die Leser wissen mehr als früher. Und deswegen wird der Journalismus spannender. Weiterlesen

03. Feb. 2014
von Carsten Knop
7 Lesermeinungen

0
8836

     

02. Jan. 2014
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

0
1854
     

Onlinehandel: Amazon beherrscht die Medien, aber wer ist Jeff Bezos?

Es war ein Amazon-Jahr. Und es kommt ein Amazon-Jahr. Der amerikanische Onlinehändler hat 2013 die Schlagzeilen der Unternehmensberichterstattung bestimmt. So dürfte sich in den vergangenen zwölf Monaten auch der Bekanntheitsgrad des Unternehmensgründers und Vorstandsvorsitzenden Jeff Bezos erhöht haben, allerdings ist er im Bewusstsein der Menschen deshalb noch längst nicht so präsent wie zum Beispiel die Chefs von Google oder Facebook. Weiterlesen

02. Jan. 2014
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

0
1854

     

27. Okt. 2013
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

0
2283
     

Internetwerbung und Cloud: Von Google, Facebook, Amazon und Apple umstellt

Wir sind umstellt. Google, Apple, Facebook und Amazon heißen die Schwergewichte auf dem digitalen Medienmarkt. Google hat es gerade erst bewiesen: Damit lassen sich riesige Gewinne erzielen. Die Aktionäre des Elektronikherstellers Apple wissen das auch. Wer in das soziale Netzwerk Facebook investiert, erwartet in dieser Hinsicht vor allem in der Zukunft noch große Zuwächse. Und der Online-Händler Amazon zeigt allen, wie man auch langfristig mit geringen Margen glücklich werden kann – solange nur das Wachstum stimmt. Weiterlesen

27. Okt. 2013
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

0
2283

     

13. Aug. 2013
von Carsten Knop
1 Lesermeinung

0
1904
     

Im Amazon-Tarifstreit geht es nicht vorwärts, aber beim Bau neuer Versandzentren

Die Situation scheint festgefahren zu sein. Die ersten Streiks in der deutschen Tochtergesellschaft des amerikanischen Onlinehändlers Amazon haben bislang wenig bis nichts bewirkt. Der geforderte Tarifvertrag ist nicht in Sicht. Und das, obwohl seit Monaten am größten Standort in Bad Hersfeld und in Leipzig immer wieder gestreikt wird. Weiterlesen

13. Aug. 2013
von Carsten Knop
1 Lesermeinung

0
1904

     

14. Jun. 2013
von Carsten Knop

1
800
     

Apple, Amazon, Angst: Verlage und die Bücherpreise

Das Kartellverfahren gegen Apple in den Vereinigten Staaten ist nur eine Momentaufnahme. Die Frage nach dem angemessenen Preis für E-Bücher treibt die Industrie um, seit Amazon den Kindle eingeführt hat und damit das erste populäre tragbare Lesegerät schuf. Und die Verlage haben Angst. Weiterlesen

14. Jun. 2013
von Carsten Knop

1
800

     

12. Mrz. 2013
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

0
1760
     

Multinationale Konzerne – und die ganz legalen Steuertricks

Über solche Zahlen regt sich mancher Europäer zu Recht auf: Für sein im vergangenen September beendetes Geschäftsjahr hat der Elektronikkonzern Apple einen Steuersatz von nur 1,9 Prozent auf den außerhalb der Vereinigten Staaten erzielten Gewinn gezahlt. Der Grund sind schlechte Steuergesetze in Amerika. Weiterlesen

12. Mrz. 2013
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

0
1760

     

18. Nov. 2011
von Carsten Knop

0
22
     

Apple bleiben nach Steve Jobs Begeisterung und Bedrohung treu

Begeisterung und Bedrohung bleiben Apple nach Steve Jobs treu: Vor allem die Kunden im Ausland stürmen weiterhin die Apple-Geschäfte. Geschäftskunden lieben iPhone und iPad. Aber Amazon entwickelt sich immer stärker zum Wettbewerber, und Google hat in Amerika ein eigenes Musikportal für Android eröffnet. Weiterlesen

18. Nov. 2011
von Carsten Knop

0
22

     

27. Okt. 2011
von Carsten Knop
1 Lesermeinung

0
1006
     

Wie Amazon nicht pleite ging

Soeben hat der Onlinehändler Amazon mit seinen Quartalszahlen und seinem Gewinnausblick auf das vierte Quartal enttäuscht. Der Aktienkurs sank deutlich, Investitionen für den neuen Tabletcomputer „Kindle Fire" belasten das Ergebnis. Der Angriff auf Apple wird teuer, die Aktionäre müssen dafür bluten. Andererseits erinnerten mich die Nachrichten an einen Text, den ich schon im November 2002 geschrieben habe, damals noch als Korrespondent im Silicon Valley. „Ich behaupte, spätestens im zweiten Quartal 2003 wird über eine Insolvenz von Amazon spekuliert", schrieb uns damals ein Leser. Ich versuchte zu klären, ob die Aussage wohl Wahrheit werden würde.
Weiterlesen

27. Okt. 2011
von Carsten Knop
1 Lesermeinung

0
1006

     

25. Okt. 2011
von Carsten Knop
1 Lesermeinung

0
21
     

Zur neuen Werbekampagne: Media Markt ist blöd

Früher war die Werbekampagne des Elektronikfilialisten Media Markt noch klar verständlich. Man war nicht blöd. Die beworbene Ware durfte als preisgünstig gelten, auch wenn man auf manche Falle achtgeben musste. Seit Anfang Oktober will Media Markt, wie die Werber des Unternehmens es selbst formulieren, den bisherigen „Preisirrsinn" um Rabattschlachten und Sonderaktionen beendet haben – und wirbt schlicht und einfach mit dem „klarsten" Preis, was immer das sein mag. Weiterlesen

25. Okt. 2011
von Carsten Knop
1 Lesermeinung

0
21

     

09. Okt. 2009
von Carsten Knop

0
10
     

Züge, (elektronische) Bücher und die Freiheit

Eine echte Pioniertat haben deutsche Mitbürger vollbracht und erlebt, die vor zwanzig Jahren den zertrampelten Rasen der deutschen Botschaft in Prag verlassen durften. Sie durften den "Zug in die Freiheit" nehmen – und wer heute Geschichten darüber liest, was sich bei ihrer Fahrt über Dresden nach Hof am Dresdner Hauptbahnhof abgespielt hat, was aus denjenigen geworden ist, die im Zug saßen oder an der Strecke für die damalige Reichsbahn im Osten die Organisation erledigten, der betrachtet plötzlich auch Kleinigkeiten aus einer ganz anderen Perspektive. Nicht zuletzt die, dass man ganz selbstverständlich auch in Dresden in den Tagen nach der Buchmesse ein Paket aus Amerika erhalten kann, in dem ein elektronisches Lesegerät mit dem Namen Kindle für Literatur, Zeitungen und Zeitschriften aus aller Welt steckt, die sich auf Knopfdruck drahtlos auf den Bildschirm zaubern lassen. Weiterlesen

09. Okt. 2009
von Carsten Knop

0
10

     

30. Jun. 2009
von Carsten Knop
1 Lesermeinung

0
5
     

Neckermann und Quelle – online im Verzug

Auch diese Zahlen machen keine Hoffnung für Quelle: Neckermann, das einstige Schwesterunternehmen im Arcandor-Konzern, hat Quelle im Internet schon überholt. Das jedenfalls gilt für die Einzelbetrachtung des Monats Mai, gemessen an den Besuchern, die von zu Hause auf die Internetseiten zugegriffen haben. Weiterlesen

30. Jun. 2009
von Carsten Knop
1 Lesermeinung

0
5