Ad hoc

Ad hoc

Unternehmen bestimmen unser tägliches Leben. Aber was bewegt die Unternehmer? Über Trends, Technologien und Menschen, die sie bestimmen.

06. Dez. 2017
von Carsten Knop
0 Lesermeinungen

2
838
     

Online-Shopping inzwischen beliebter als Einkaufen im Laden

Ausgesucht, bestellt, geliefert: Online-Shopping ist in Deutschland beliebter als das Einkaufen im Laden. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.152 Internetnutzern ab 14 Jahren ergeben. Insgesamt haben 96 Prozent aller Internetnutzer ab 14 Jahren in … Weiterlesen

06. Dez. 2017
von Carsten Knop
0 Lesermeinungen

2
838

     

03. Jul. 2016
von Carsten Knop
12 Lesermeinungen

4
5201
     

Digitalisierung schafft Stellen – aber viel zu wenig Weiterbildung

Jedes zweite Unternehmen rechnet für die kommenden zehn Jahre laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom im Zuge der Digitalisierung mit mehr Stellen für gut ausgebildete Beschäftigte. Zudem werden die Stellen, die erhalten bleiben, anspruchsvoller: Denn ein Lkw-Fahrer disponiert künftig während … Weiterlesen

03. Jul. 2016
von Carsten Knop
12 Lesermeinungen

4
5201

     

02. Jul. 2015
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

3
3872
     

Neuer Bitkom-Chef: Warum Digitalisierung gesellschaftliches Wohl bringen muss

Begriffe wie das „Internet der Dinge“ oder „Industrie 4.0“ sind dem soeben neu gewählten neuen Präsidenten des deutschen Digitalverbandes Bitkom zu technisch. Die Digitalisierung der Wirtschaft sei so umfassend, die damit einhergehenden Konsequenzen auf dem Arbeitsmarkt und damit für die … Weiterlesen

02. Jul. 2015
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

3
3872

     

31. Jan. 2014
von Carsten Knop
5 Lesermeinungen

0
952
     

Die NSA dämpft das Vertrauen in die Cloud

Computerdienstleistungen aus dem Netz – die Datenwolke „Cloud“ macht es möglich. Das ist eine pfiffige Idee. Aber seit Bekanntwerden der NSA-Spähaffäre sind viele Unternehmen skeptisch. Der IT-Branchenverband Bitkom hat einmal geprüft, wie sehr. Weiterlesen

31. Jan. 2014
von Carsten Knop
5 Lesermeinungen

0
952

     

12. Jan. 2012
von Carsten Knop

0
111
     

Die Welt der Internet-Adressen wird größer

Die Welt der Online-Adressen wird bald größer: Unternehmen, Städte und Regionen bekommen im Internet ab sofort die Möglichkeit, eigene Adress-Endungen auf ihren Namen zu buchen, sogenannte Top-Level-Domains. Denkbar wären damit Adressen für Internetseiten, die zum Beispiel auf „.frankfurt", „.bahn" oder „.taunus" enden. In den Vereinigten Staaten wird eine starke Nachfrage nach Adressen wie „.car", „.love", „.movie", „.web" und „.gay" erwartet. Tatsächlich beworben haben sich in Deutschland nach bisherigen Informationen Unternehmen wie SAP, Linde und RWE. Die zuständige Internet-Verwaltung, die amerikanische Icann (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers), nimmt die Bewerbungen um die neuen Endungen seit Donnerstag dieser Woche entgegen. Das Bewerbungsfenster schließt Mitte April. Weiterlesen

12. Jan. 2012
von Carsten Knop

0
111

     

05. Dez. 2011
von Carsten Knop

0
15
     

Bitkom zum IT-Gipfel: Kein Netzausbau ohne Investitionsanreize

Im Gespräch: Dieter Kempf, der Präsident des IT- und Telekommunikationsverbandes Bitkom und Vorstandsvorsitzende der Datev – vom nationalen IT-Gipfel in München soll ein klares Signal ausgehen: Die Branche nimmt den Datenschutz ernst. Dazu wird eine Stiftung gegründet, die einen neuen Zertifizierungsrahmen schaffen soll. Zudem würde der Verband gerne Milliarden in den Netzausbau investiert sehen. Weiterlesen

05. Dez. 2011
von Carsten Knop

0
15

     

13. Mai. 2011
von Carsten Knop

0
204
     

Das neue Gesicht der deutschen IT: Dieter Kempf rückt an die Bitkom-Spitze

Dieter Kempf wird der neue Präsident des Informationstechnologie-Branchenverbandes Bitkom. Wenn der Chef des als Genossenschaft organisierten IT-Dienstleisters Datev aus Nürnberg seinen Namen ganz oben auf der Vorschlagsliste für das neue Präsidium des Bitkom finden wird – was nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung der Fall ist -, hat er die besten Aussichten, im Juni auch tatsächlich zum Präsidenten gewählt zu werden. Denn er hat alles, was ein neuer Präsident braucht. Zudem gibt es bislang keinen Gegenkandidaten für den heutigen Schatzmeister des Verbands. Darüber hinaus ist Kempf der Wunschkandidat des noch amtierenden Präsidenten August-Wilhelm Scheer, der den Prozess der Auswahl seines Nachfolgers in den vergangenen Wochen im engsten Kreis vorbereitet hat. Weder Kempf noch Scheer wollen die Personalie bestätigen, doch sie gilt als eine ausgemachte Sache. Weiterlesen

13. Mai. 2011
von Carsten Knop

0
204

     

05. Okt. 2010
von Carsten Knop

0
19
     

Lehren aus der IT: Für Innovationen braucht man Entwickler und Akquisitionen

Die beiden Chefs des zweitgrößten deutschen Softwarekonzerns Software AG, Karl-Heinz Streibich und Arnd Zinnhardt, im Gespräch über die Konsolidierung der Branche, Dividenden und die Frage, wie Deutschland Weltmeister werden kann. Weiterlesen

05. Okt. 2010
von Carsten Knop

0
19