Ad hoc

Ad hoc

Unternehmen bestimmen unser tägliches Leben. Aber was bewegt die Unternehmer? Über Trends, Technologien und Menschen, die sie bestimmen.

14. Okt. 2016
von Carsten Knop

2
993
     

Wie die Software AG Darmstadt 98 digitalisiert

Finanzvorstand Arnd Zinnhardt ist Fußballfan – und muss sich darum kümmern, einen Sponsoringvertrag mit Inhalt zu füllen. Das funktioniert besser, als man auf den ersten Blick glauben könnte. Die digitale Transformation erfasst immer größere Teile der Arbeits- und Lebenswelt. Auch … Weiterlesen

14. Okt. 2016
von Carsten Knop

2
993

     

24. Sep. 2014
von Carsten Knop

0
1638
     

Commerzbank sucht Ideen für das digitale Bankgeschäft

Die Banken hinken der Digitalisierung hinterher, es mangelt an neuen Ideen. Ein von der Commerzbank angeschobener Gründungs-Inkubator soll helfen, daran etwas zu ändern. Nun wurde die erste Investition verkündet – und Traxpay macht Appetit auf mehr. Weiterlesen

24. Sep. 2014
von Carsten Knop

0
1638

     

05. Jul. 2014
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

0
694
     

Digital dabei sein: Das Phänomen unserer Generation

Es geht auch nicht darum, ob das, was aus viel mehr Mitarbeitern Softwarefachleute werden lässt, „Industrie 4.0“, „Internet der Dinge“ oder „Industrial Internet“ heißt. Entscheidend ist, dass sich die Welt der Wirtschaft heute und in den kommenden Jahren so sehr verändern wird, wie es die Generationen zuvor nicht erlebt haben. Weiterlesen

05. Jul. 2014
von Carsten Knop
2 Lesermeinungen

0
694

     

16. Dez. 2013
von Carsten Knop
3 Lesermeinungen

0
1439
     

Die Chance für die deutsche Industrie: Auf in das Internet der Dinge

Der Datenschutz besorgt im Silicon Valley nicht jeden: Mancher schwärmt einfach weiter vom Internet der Dinge. Ein deutsches Softwareunternehmen – die Software AG aus Darmstadt – versucht, den Schwung zu vermitteln. Das ist richtig so. Denn das industrielle Internet ist für die Zukunft der deutschen Volkswirtschaft von entscheidender Bedeutung. Weiterlesen

16. Dez. 2013
von Carsten Knop
3 Lesermeinungen

0
1439

     

05. Nov. 2012
von Carsten Knop

0
742
     

Ein anderer Weg der Planung: Erst kommt das Ziel, dann das Budget

In der traditionellen Budgetierung haben operative Einheiten und Mitarbeiter ein Interesse daran, die Ziele möglichst niedrig zu halten. Umso leichter sind diese dann auch zu erreichen. Aber auf diese Weise schöpft das Unternehmen sein Wachstumspotential nicht aus. Die Software AG hat daraus die Konsequenzen gezogen: Die Ziele werden nicht mehr verhandelt, sondern vorgegeben. Verhandelt werden die notwendigen Investitionen. Ein Gespräch mit dem Finanzvorstand Arnd Zinnhardt.

Weiterlesen

05. Nov. 2012
von Carsten Knop

0
742

     

31. Okt. 2012
von Carsten Knop

0
21
     

Software AG mit neuem Motor: Positive Einflüsse durch Big Data und das Geschäftsfeld BPE

Deutschlands zweitgrößter Softwarehersteller, die Darmstädter Software AG, gibt sich mit Blick auf die längerfristige Geschäftsentwicklung optimistisch und setzt dabei auf sein neues Geschäftsfeld „Business Process Excellence" (BPE). In diesem Geschäft, einer Art Start-up im angestammten Unternehmen, hilft die Software AG ihren Kunden, Prozesse durchgängig zu digitalisieren, ohne die bisherige Computerinfrastruktur obsolet zu machen. Weiterlesen

31. Okt. 2012
von Carsten Knop

0
21

     

05. Okt. 2010
von Carsten Knop

0
17
     

Lehren aus der IT: Für Innovationen braucht man Entwickler und Akquisitionen

Die beiden Chefs des zweitgrößten deutschen Softwarekonzerns Software AG, Karl-Heinz Streibich und Arnd Zinnhardt, im Gespräch über die Konsolidierung der Branche, Dividenden und die Frage, wie Deutschland Weltmeister werden kann. Weiterlesen

05. Okt. 2010
von Carsten Knop

0
17