Antike und Abendland

Antike und Abendland

Tagesaktualität, wie sie sich mit einem Blog verbindet, und Antike – das scheint nicht zusammenzugehen. Dennoch soll hier der Versuch gewagt

30. Jul. 2009
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
153
     

Viele fleißige Finger auf den Schultern eines Riesen: Felix Jacoby und die „Fragmente der griechischen Historiker“

Weil Lebenswege und Lebenswerke meist nicht so rund sind wie Jahrestage, sei hier ein Vorgriff gestattet. Am 10. Nov. 1959 starb in Berlin der Klassische Philologe Felix Jacoby. Als Einzelforscher und unter schwierigsten persönlichen Umständen hatte er zuvor ein Werk … Weiterlesen

30. Jul. 2009
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
153

     

27. Jul. 2009
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
58
     

Welche Akropolis, welches Forum? Rekonstruierte Geschichte und ihre Kollateralschäden

Die Geschichte eines bedeutenden antiken Platzes durch Ausgrabung und Rekonstruktion zur Evidenz zu bringen ist ein notorisch schwieriges, vielleicht unlösbares Problem mit geschichtstheoretischer Dimension. Archäologen graben sich seit Schliemann Schicht um Schicht in die Erde und dokumentieren die einzelnen Phasen … Weiterlesen

27. Jul. 2009
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
58

     

21. Jul. 2009
von Uwe Walter
2 Lesermeinungen

0
276
     

Spektakuläre Spekulationen oder sozialgeschichtliches Schwarzbrot? Die Goldbronzen von Cartoceto di Pergola

In den verbreiteten Gesamtdarstellungen sind sie nicht zu finden, weder in Bernard Andreaes Die Römische Kunst noch im einschlägigen Band der Propyläen Kunstgeschichte, auch nicht in Eva D’Ambras schmalem, aber gedankenreichem Buch, das die gesellschaftliche und politische Dimension des Gegenstandes … Weiterlesen

21. Jul. 2009
von Uwe Walter
2 Lesermeinungen

0
276

     

13. Jul. 2009
von Uwe Walter
4 Lesermeinungen

0
45
     

Siegerin des Varusschlachtjahres: „Imperium“ in Haltern

Möglicherweise wird die «Imperium»-Ausstellung von den Inszenierungen und Events in Kalkriese ausgestochen werden, was die Besucherzahlen angeht. Und in der Tat: Wer in diesen Tagen nach Haltern kommt, um die Schau in der Seestadthalle zu besuchen, wird auf den ersten … Weiterlesen

13. Jul. 2009
von Uwe Walter
4 Lesermeinungen

0
45

     

06. Jul. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
85
     

Von der Beschränktheit nachträglichen Besserwissens

Die Frage „Was wäre gewesen, wenn (nicht) …“ hat unter Historikern eine lange Tradition, ja, sie ist so alt wie die große Geschichtsschreibung selbst. Als Herodot gegen verbreitete Polemik den überragenden Anteil der Athener am Sieg gegen die Perser aufzuweisen … Weiterlesen

06. Jul. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
85

     

01. Jul. 2009
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
16
     

Herman the German in Minnesota

Besucher der Detmolder Teilausstellung zum Varusschlachtjahr bekommen im Untergeschoß, das den „Mythos“ in der Moderne präsentiert, neben Erwartbarem auch einige überraschende, ja kuriose Facetten der Hermann-Rezeption zu sehen. Dazu gehört sicher ein großformatiges Zertifikat der Loge der „Sons of Herman“ … Weiterlesen

01. Jul. 2009
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
16