Antike und Abendland

Antike und Abendland

Tagesaktualität, wie sie sich mit einem Blog verbindet, und Antike – das scheint nicht zusammenzugehen. Dennoch soll hier der Versuch gewagt

21. Aug. 2012
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
1571
     

Welcher Perikles – und wessen?

Die Ereignisse und Enthüllungen der letzten Jahre haben die Neigung verstärkt, nahezu alles, was aus Hellas verlautet, zunächst einmal als unwahr, bestenfalls als schön erfundene Geschichte – Mythos im landläufigen Sinn – zu betrachten. Die rühmende Rede war eine Erfindung … Weiterlesen

21. Aug. 2012
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
1571

     

09. Feb. 2010
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
48
     

Preiswerte Wissenschaft II: Goethe und die Elgin-Marbles

Mary Beard verweist in ihrem Parthenon-Büchlein (s. Blogeintrag gestern) auf Goethe, der die Entscheidung der britischen Regierung, Lord Elgin die Skulpturen abzukaufen, als Beginn einer neuen Epoche der Einsicht in die höhere Bildenden Kunst pries. Was Goethe über antike griechische … Weiterlesen

09. Feb. 2010
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
48

     

08. Feb. 2010
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
152
     

Preiswerte Wissenschaft I: Mary Beard und der Parthenon

  Vorab sei klargestellt: Die Klagen über die Unterfinanzierung der deutschen Universitäten und über die wissenschaftsfremden Anreizsysteme durch Exzellenzinitiativen etc. sind (fast) alle berechtigt. Es könnte aber durchaus noch schlimmer sein. So berichtet Mary Beard in ihrem TLS-Blog, für die … Weiterlesen

08. Feb. 2010
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
152

     

19. Okt. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
143
     

Rückkehr nach Waldeck: Die vorzügliche Ausstellung „Antikes Leben“ in Bad Arolsen

Ein naßkalter Samstagnachmittag im Oktober. Eigentlich ideales Museumswetter. Nicht so im Schloß Bad Arolsen, wo zur Zeit die Ausstellung Antike(s) Leben zu sehen ist. Eine Seniorengruppe in der Schloßführung kreuzt den Weg, doch die Sonderschau ist menschenleer. Dabei macht sie … Weiterlesen

19. Okt. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
143

     

27. Apr. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
112
     

Egon Friedells Antike: kurze Wiederbesichtigung und vorläufiger Abschied

Mit Egon Friedell war ich nur wenig vertraut. Einige Knicke im Buchrücken der dtv-Ausgabe der „Kulturgeschichte der Neuzeit“ zeugen von punktueller Lektüre; die unvollendete „Kulturgeschichte Griechenlands“ blieb ganz ungelesen, das Taschenbuch ist seit Jahren auf einem schwer zugänglichen Dachboden verschollen. … Weiterlesen

27. Apr. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
112