Bagdad Blue

Bagdad Blue

Die Gewalt hat nachgelassen in Bagdad und im ganzen Irak. Aber Sicherheit herrscht noch lange nicht. Die Amerikaner sind weiter verschanzt in der

19. Dez. 2008
von Matthias Rüb

0
268
     

Lieber MRAP als Humvee

Ohne Panzerung geht es nicht: Nur wer ständig Helm und Schutzweste trägt, kann mit den amerikanischen Truppen den irakischen Alltag durchwandern. Oder diesen vom gepanzerten Fahrzeug aus betrachten. Dabei bietet der neue MRAP in mancherlei Hinsicht mehr als der alte Humvee. Weiterlesen

19. Dez. 2008
von Matthias Rüb

0
268

     

05. Dez. 2008
von Matthias Rüb

0
7
     

Zwischen Poprock und Muezzin

Seit dem Zweiten Weltkrieg ist es patriotische Tradition, dass Hollywood-Stars, Entertainer, Musiker und Sportler den amerikanischen Truppen beim Kriegseinsatz in Übersee beistehen und ihnen an der Front wie in der Etappe Unterhaltung und Ablenkung bringen. Millionen Männer und Frauen haben, an allen Ecken und Enden des Globus, die von der USO organisierten Tourneeauftritte miterlebt. Die Tradition lebt auch heute fort – am Golf wie am Hindukusch. Weiterlesen

05. Dez. 2008
von Matthias Rüb

0
7

     

27. Nov. 2008
von Matthias Rüb
1 Lesermeinung

0
52
     

Helo oder Rhino

Der Flug von Amman nach Bagdad so komfortabel wie nie. Fast ein Jahr ist seit dem letzen „Embedding“, der Berichterstattung aus dem Irak im Schutz der amerikanischen Truppen, vergangen. Das irakische Parlament will den Rückzug der Amerikaner bis Ende 2011. Was will der neue amerikanische Präsident Barack Obama? Und wie geht es vom Flughafen in die Stadt? Weiterlesen

27. Nov. 2008
von Matthias Rüb
1 Lesermeinung

0
52