Reinheitsgebot

Reinheitsgebot

Das Blog zum Bier

17. Jun. 2016
von Uwe Ebbinghaus
4 Lesermeinungen

11
10229
     

Wie einmal das Weizenbier gerettet wurde

Vor 150 Jahren wäre das Weizenbier fast einmal ausgestorben. Doch ein wagemutiger Brauhauspächter kaufte König Ludwig II. das defizitär gewordene Adelsprivileg kurzerhand ab und gründete Schneider Weisse. Sein Nachfahre, Georg Schneider VI., hat uns die Familiengeschichte erzählt. Weiterlesen

17. Jun. 2016
von Uwe Ebbinghaus
4 Lesermeinungen

11
10229