Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Biopolitik
Biopolitik

Dieses Blog ist geschlossen. Es ist als Archiv über die biopolitische Debatte 2008 bis 2012 hier weiter einzusehen. Aktuelle Entwicklungen zum Thema können Sie auf dem neuen Biopolitikblog (http://biopolitikblog.de ) des Autors verfolgen. Bis dann und schönes Weitersurfen.

Von

Monatliches Archiv: März 2010

Sparen an Sterbenden kommt teuer

Die mit statistischen Daten der allerschlimmsten Art gespickten Pressemeldungen flattern (naja) in das Elektropostfach: Es ist wieder mal die richtige ein Blog mit Zahlen zu füllen. Am 1. April 2010 wird der Rechtsanspruch auf spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) drei Jahre … Mehr 31.03.2010, 21:44 Uhr von Oliver Tolmein 3 0 0

Zuviel Plüsch: Gesetz gegen Werbung für Suizidbeihilfe

Plüschteddybären eine Uniform anzuziehen ist nicht grob anstößig, ja nicht einmal anstößig im einfachen Sinne. Dagegen ist Vermittlungsbereitschaft für strafbare Abtreibungen als solche bereits grob anstößig. Und auch die Verherrlichung von Schwangerschaftsabbrüchen wird von der Rechtsordnung als „grob anstößiges” Verhalten … Mehr 30.03.2010, 00:44 Uhr von Oliver Tolmein 3 0 0

Kusch trifft Kässmann im Geiste

Es gibt Schlagzeilen, die kann man sich kaum ausdenken, die schreibt das Leben: „Dr. Tod im Rausch zum Sterbepatienten?” fragt in dicken Lettern „Bild” und bringt so plakativ zusammen, was vielleicht auch ein bißchen zusammengehört: Die Bereitschaft zur Selbstaufgabe und … Mehr 24.03.2010, 12:35 Uhr von Oliver Tolmein 6 0 0

Eizell-Lotterie – Gewinnerin darf Beruf, Herkunft und Haarfarbe wählen….

Würden Sie sich ein „Euthanasie”-T-Shirt anziehen? Und wenn ja bei welche Gelegenheit? Wenn Sie jetzt fragen, „Ja was denn, pro-Euthanasie oder contra?”, dann ist die Kolumne gescheitert. Wie ich überhaupt auf die Frage komme, berichte ich, wenn ich danach gefragt … Mehr 16.03.2010, 17:47 Uhr von Oliver Tolmein 14 0 0

Der verurteilte Transplantationschirurg und die Ökonomie des Gesundheitswesens

Manchmal sind es die Details, die einen Strafprozess am markantesten charakterisieren. Das Verfahren gegen den Essener Transplantationschirurgen Professor Christoph Broelsch, den Medien gerne auch als „Star-Chirurgen” bezeichnen, fand vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Essen statt, die Medien haben sich des … Mehr 15.03.2010, 17:43 Uhr von Oliver Tolmein 5 0 0

Oliver Tolmein, 1961 in Köln geboren, wollte Berufsoffizier werden, hat es dann zum Regieassistenten gebracht, konnte seinen Lebensunterhalt als Journalist verdienen und wollte schließlich doch noch Jura studieren. Seit 1980 sympathisiert er mit der Behindertenbewegung. In der Debatte um Gentechnik, Sterbehilfe und Menschenversuche ist er seit über zwanzig Jahren engagiert und hat zu bioethischen Themen mehrere Bücher verfasst und Filme gedreht. Jetzt arbeitet er überwiegend als Rechtsanwalt in der von ihm in Hamburg mitbegründeten Kanzlei Menschen und Rechte und ist auf Medizin- und Behindertenrecht spezialisiert. Er ist Vater von Zwillings-Jungs und einer kleinen Tochter. Für das Feuilleton der FAZ schreibt er seit 2001.