Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Biopolitik
Biopolitik

Dieses Blog ist geschlossen. Es ist als Archiv über die biopolitische Debatte 2008 bis 2012 hier weiter einzusehen. Aktuelle Entwicklungen zum Thema können Sie auf dem neuen Biopolitikblog (http://biopolitikblog.de ) des Autors verfolgen. Bis dann und schönes Weitersurfen.

Von

Monatliches Archiv: Juni 2010

US-Gerichte verhandeln Medizinversuche an nigerianischen Kindern

Für den Pharmakonzern Pfizer ist es „eine beispiellose Ausweitung internationalen Rechts”, für die 88 klagenden nigerianischen Familien öffnet die am 29. Juni 2010  ergangene Entscheidung des us-amerikanischen Obersten Gerichtshofes eine Tür, angemessene Entschädigungen für ein, so ihre Darstellung, schweres Medizinverbrechen … Mehr 30.06.2010, 21:35 Uhr von Oliver Tolmein 1 0 0

Ohne Wille keine Zwang? Sterilisation bei Betreuten

Auch Bioethik hat ihre antizyklischen Seiten: Bei so viel Debatte über Selbstbestimmung und Menschenwürde wie gerade hat das Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin an der RWTH Aachen für dieses Wochenende ein Symposion über „Medizin Zwang Gesellschaft”´angesetzt.  Gerne … Mehr 29.06.2010, 23:10 Uhr von Oliver Tolmein 13 0 6

BGH hilft Sterbe-Selbsthelfern

Nun haben wir es also: Das lang erwartete „Grundsatzurteil” des Bundesgerichtshofes zur Strafbarkeit von Sterbehilfe. Das heißt: strenggenommen haben wir es nicht, denn bislang hat der BGH nur eine dürre Pressemitteilung ins Netz gestellt, die neben dem Ergebnis (Freispruch für … Mehr 25.06.2010, 18:10 Uhr von Oliver Tolmein 13 0 0

Bitten oder Rechte einfordern? Palliativmedizin und Krankenkassen

Es gibt Meldungen, die klingen schön, aber als gute Nachrichten kann man sie nicht wirklich auffassen. Das ist so ein Satz: „Der Bundestags-Petitionsausschuss hat die Krankenkassen zum Aufbau einer flächendeckenden ambulanten Palliativversorgung aufgefordert. Diese soll die Begleitung sterbenskranker Menschen verbessern.” … Mehr 11.06.2010, 10:20 Uhr von Oliver Tolmein 4 0 0

Bundesgerichtshof entscheidet am 25. Juni über Sterbehilfe

Heute verhandelt der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofes in der Sache des wegen versuchten Totschlags zu 9 Monaten Haft auf Bewährung verurteilten Rechtsanwaltes Wolfgang Putz: ob es heute schon zu einer Entscheidung kommt ist ungewiß. Es geht um Sterbehilfe und eine … Mehr 02.06.2010, 08:09 Uhr von Oliver Tolmein 5 0 0

Oliver Tolmein, 1961 in Köln geboren, wollte Berufsoffizier werden, hat es dann zum Regieassistenten gebracht, konnte seinen Lebensunterhalt als Journalist verdienen und wollte schließlich doch noch Jura studieren. Seit 1980 sympathisiert er mit der Behindertenbewegung. In der Debatte um Gentechnik, Sterbehilfe und Menschenversuche ist er seit über zwanzig Jahren engagiert und hat zu bioethischen Themen mehrere Bücher verfasst und Filme gedreht. Jetzt arbeitet er überwiegend als Rechtsanwalt in der von ihm in Hamburg mitbegründeten Kanzlei Menschen und Rechte und ist auf Medizin- und Behindertenrecht spezialisiert. Er ist Vater von Zwillings-Jungs und einer kleinen Tochter. Für das Feuilleton der FAZ schreibt er seit 2001.