Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Biopolitik
Biopolitik

Dieses Blog ist geschlossen. Es ist als Archiv über die biopolitische Debatte 2008 bis 2012 hier weiter einzusehen. Aktuelle Entwicklungen zum Thema können Sie auf dem neuen Biopolitikblog (http://biopolitikblog.de ) des Autors verfolgen. Bis dann und schönes Weitersurfen.

Von

Alle Beiträge zum Thema "Medizin"

12
All-Parteienkoalition setzt sich für Intersexuelle ein – in Luzern

Eine bemerkenswerte parlamentarische Koalition hat sich im Luzerner Kantonsrat zusammengefunden, um gegen kosmetische Genitaloperationen an intersexuellen Kindern Stellung zu beziehen. Auf Initiative einer konservativen Abgeordneten der CVP unterstützen vor allem Parlamentarierinnen, aber auch einige Männer, von SP, Grünen, FDP und … Mehr 12.11.2010, 22:34 Uhr von Oliver Tolmein 1 0 0

US-Gerichte verhandeln Medizinversuche an nigerianischen Kindern

Für den Pharmakonzern Pfizer ist es „eine beispiellose Ausweitung internationalen Rechts”, für die 88 klagenden nigerianischen Familien öffnet die am 29. Juni 2010  ergangene Entscheidung des us-amerikanischen Obersten Gerichtshofes eine Tür, angemessene Entschädigungen für ein, so ihre Darstellung, schweres Medizinverbrechen … Mehr 30.06.2010, 21:35 Uhr von Oliver Tolmein 1 0 0

Amnesty engagiert sich für Menschenrechte von Intersexuellen

Auf Initiative der deutschen und der schweizer Sektionen, soll sich  amnesty international künftig verstärkt für die Menschenrechte von intersexuellen Menschen einsetzen. Dabei geht es insbesondere um sogenannte geschlechtszuweisende Eingriffe im frühen Kindesalter bei denen Genitalien von Menschen, die nicht eindeutig … Mehr 31.05.2010, 21:42 Uhr von Oliver Tolmein 9 0 0

Kolle bei "Anne Will" als alter Wilder der Euthanasie-Debatte

Es hätte trotz der wenig inspirierten Gästeauswahl vielleicht keine spannende, aber doch zumindest eine ungewöhnliche Sendung werden können…. hätte. (Angeregte Unterhaltung über ein Tabu…) Aber es wurde nicht, weil sich Anne Will vorgenommen hatte, „Anne Will” gut zu machen und … Mehr 12.01.2009, 00:23 Uhr von Oliver Tolmein 2 0 0

"Ich wünsche mir eine Querschnittlähmung…." – Die Debatte über Body Integrity Identity Disorder

Das Anliegen des Anrufers klang durchaus ungewöhnlich: Er habe das Gefühl im falschen Körper zu leben, er lebe im Körper eines nicht behinderten Menschen, fühle aber wie ein Mensch mit Querschnittlähmung. Der Anrufer möchte eine Beratung: Was kann er, was … Mehr 06.01.2009, 09:44 Uhr von Oliver Tolmein 3 0 0

Obamas erster Streich: Stammzellforschung fördern?

Die Erwartungen an den Amtsantritt Barack Obamas sind hoch: Alles soll moderner, liberaler, aufgeklärter werden und zwar sofort – aber wo anfangen? Das ist für Politiker natürlich auch eine Frage der Symbolik: Was ist am zuverlässigsten schnell und deutlich als … Mehr 04.01.2009, 16:48 Uhr von Oliver Tolmein 0 0 0

"Helmholtz-Kohorte" macht sich 2009 auf den Weg – wohin?

„237.423 Menschen helfen uns bereits” verkündet die Webseite der UK Biobank am 25. Dezember 23 Uhr stolz (seit sieben Stunden ist keiner dazu gekommen). Davon ist Deutschland weit entfernt. Kein einziger Proband der „Helmholtz-Kohorte”, die dereinst 200.000 gesunde Menschen umfassen … Mehr 25.12.2008, 23:04 Uhr von Oliver Tolmein 0 0 0

Sehr patent: Designer-Baby zu Weihnachten

Eine Weihnachtsgabe der besonderen Art, schafften die Reproduktionsmediziner des University College Hospital in London: sie selektierten pränatal unter elf in vitro erzeugten Embryonen einen, der keine Anlage für die Mutation des so genannten Brustkrebs-Gens BRCA 1 in sich trägt und implantierten ihn … Mehr 22.12.2008, 08:42 Uhr von Oliver Tolmein 0 0 0

Suizid vor laufender Kamera inszeniert

Für die Boulevardmedien ist es heute die Topmeldung des Tages: „Professor begeht Selbstmord im TV”, andere Medien vermelden es unter „Vermischtes”. Auf dem großen, wenig scharfen Foto sieht man das, was wir seit Julius Hackethals Videoaufnahmen von seinen Suizid-Assistenzen in … Mehr 11.12.2008, 08:38 Uhr von Oliver Tolmein 3 0 0

Patientenwunsch befolgt: Doch ein Freispruch – und ein nach-weihnachtlicher Nachtrag

Der Bundestag hat das Thema voraussichtlich für nächste Woche auf die Tagesordnung gesetzt, eine gesetzliche Regelung für Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten steht in Aussicht; einige Politiker zweifeln noch daran, ob man in diesem Bereich der Behandlung am Lebensende wirklich als Gesetzgeber … Mehr 08.12.2008, 21:07 Uhr von Oliver Tolmein 0 0 0

12

Oliver Tolmein, 1961 in Köln geboren, wollte Berufsoffizier werden, hat es dann zum Regieassistenten gebracht, konnte seinen Lebensunterhalt als Journalist verdienen und wollte schließlich doch noch Jura studieren. Seit 1980 sympathisiert er mit der Behindertenbewegung. In der Debatte um Gentechnik, Sterbehilfe und Menschenversuche ist er seit über zwanzig Jahren engagiert und hat zu bioethischen Themen mehrere Bücher verfasst und Filme gedreht. Jetzt arbeitet er überwiegend als Rechtsanwalt in der von ihm in Hamburg mitbegründeten Kanzlei Menschen und Rechte und ist auf Medizin- und Behindertenrecht spezialisiert. Er ist Vater von Zwillings-Jungs und einer kleinen Tochter. Für das Feuilleton der FAZ schreibt er seit 2001.