Biopolitik

Biopolitik

Dieses Blog ist geschlossen. Es ist als Archiv über die biopolitische Debatte 2008 bis 2012 hier weiter einzusehen. Aktuelle Entwicklungen zum Thema

04. Sep. 2012
von Oliver Tolmein
10 Lesermeinungen

0
117
     

Bekommen Privatpatienten schneller ein neues Organ?

Es gibt starke Hinweise darauf, Privatpatienten bei der Zuteilung von Organen bevorzugt werden. 6.9 Prozent der Patienten auf der Warteliste für eine neue Lunge sind privat versichert. Von denen, die das neue Organ bekommen, sind aber 9,5 Prozent privat versichert. … Weiterlesen

04. Sep. 2012
von Oliver Tolmein
10 Lesermeinungen

0
117

     

27. Aug. 2012
von Oliver Tolmein
7 Lesermeinungen

0
80
     

Der Humor des Bundesgesundheitsministers und die Transplantationsmedizin

  Ein schöneres Wort als „Organspendenkrisengipfel“ wird es 2012 wohl nicht mehr geben. Noch beeindruckender finde ich allerdings den eigenwilligen Humor, den Bundesgesundheitsminister Bahr bei diesem Treffen von 17 Experten heute (am 27. August) bewiesen hat. „Der Gemeinsame Bundesausschuss würde … Weiterlesen

27. Aug. 2012
von Oliver Tolmein
7 Lesermeinungen

0
80

     

23. Mai. 2012
von Oliver Tolmein
3 Lesermeinungen

0
34
     

Pflege – nur ein scheinbrisantes Thema?

  Wann hat ein Thema besondere gesellschaftliche Brisanz? Abstrakt ist das wohl schwer zu fassen. Konkret gibt es dagegen wohl kaum jemanden, der behauptete, dass „Pflege“ kein Thema von besonderer gesellschaftlicher Relevanz wäre. Und trotzdem habe ich meine Zweifel – … Weiterlesen

23. Mai. 2012
von Oliver Tolmein
3 Lesermeinungen

0
34

     

07. Feb. 2012
von Oliver Tolmein
10 Lesermeinungen

0
23
     

Durch Assauer ermutigt: Gesundheitsminister Bahr plädiert für Billig-Pflege als Lösung

  Gesundheitsminister Bahr fühlte sich schon vor ein paar Tagen von Rudi Assauer ermutigt. „Wozu?“ Habe ich in diesem Blog gefragt. In BILD gibt der Minister, der messerscharf erkannt hat, dass auch er in Gefahr läuft, an Alzheimer zu erkranken, … Weiterlesen

07. Feb. 2012
von Oliver Tolmein
10 Lesermeinungen

0
23

     

03. Feb. 2012
von Oliver Tolmein
17 Lesermeinungen

0
18
     

Assauer, Alzheimer und der Mut der Verzweiflung

  Nach Ronald Reagan, Walter Jens nun also der ehemalige Fussballstar Rudi Assauer – ein Mensch gerade nicht wie Du und ich, sondern ein Prominenter, geoutet als einer der mit einer Demenz lebt, einer der Erkrankungen bzw. Behinderungen, die viele … Weiterlesen

03. Feb. 2012
von Oliver Tolmein
17 Lesermeinungen

0
18

     

17. Dez. 2011
von Oliver Tolmein

0
21
     

Kein Vorstoß und schon der Rückschlag: Pflegepolitik der Bundesregierung

Dass aktuell manche Medien schreiben: „Rückschlag für Gesundheitsminister Bahr bei der Pflege“ ein interessantes Problem auf: Kann es einen „Rückschlag“ für jemanden geben, der gar nichts vorwärts gebracht hat?  Wie auch immer: Dass der Pflegeexperte Jürgen Gohde für den Vorsitz … Weiterlesen

17. Dez. 2011
von Oliver Tolmein

0
21

     

25. Nov. 2011
von Oliver Tolmein
7 Lesermeinungen

0
66
     

Organtransplantation: Bundestag erklärt entschieden – aber wozu?

Kaum liest man mal einen Tag lang nichts im Internet, schon passiert was: „Organspende – Bundestagsfraktionen entscheiden über Neuregelung“ schreiben die einen, andere wissen „Fraktionen im Bundestag einig“ – und zwar gleich alle fünf. Das ist immerhin interessant, denn  noch … Weiterlesen

25. Nov. 2011
von Oliver Tolmein
7 Lesermeinungen

0
66

     

21. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
6 Lesermeinungen

0
30
     

Organspende-Pläne im Parlament: Freiwillig schlingern, sanktionierend platzen

Auch dpa weiß nicht alles und manchmal dafür mehr als wirklich ist: „Die Verhandlungen zwischen Koalition und Opposition über eine gemeinsame Organspende-Reform sind offenbar gescheitert“ läuft über den Ticker und die Ärztezeitung setzt das online unter die dramatische Überschrift „Organspende: … Weiterlesen

21. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
6 Lesermeinungen

0
30

     

16. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
75
     

Organspende-Stiftung nach anonymer Kritik: Ein bisschen alarmiert

Der auch in diesem Blog behandelte Fall „Deutsche Stiftung Organspende“ (DSO) entwickelt sich spannend – er wirft auch immer mehr Fragen auf. Hatte in den ersten Tagen nach Versendung eines Schreibens „anonymer Mitarbeiter“ kaum jemand darüber berichtet, mehrten sich dann … Weiterlesen

16. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
75