Blogseminar

Blogseminar

Diskutiert werden das Leben der Studierenden, aktuelle Fragen der Hochschulpolitik sowie die Zweiheit von Forschung und Lehre.

08. Okt. 2018
von Philipp Frohn
18 Lesermeinungen

5
12862
     

Dürfen Lehrer keine Kritik an Parteien üben?

In Hamburg und anderswo ruft die AfD Eltern und Schüler dazu auf, Verstöße gegen das Neutralitätsgebot an Schulen zu melden. Die Debatte darüber ist überflüssig und schädlich, findet die Fachdidaktikerin Andrea Szukala.

08. Okt. 2018
von Philipp Frohn
18 Lesermeinungen

5
12862

     

10. Sep. 2018
von Philipp Frohn
18 Lesermeinungen

5
8870
     

Wie einseitig ist die ökonomische Lehre?

Dem VWL-Studium fehlt es an theoretischer Bandbreite. Zunehmend kritisieren Studierende und Dozenten einseitige Darstellungen auch in Lehrbüchern. Eine Pluralismus-Bewegung beginnt sich zu organisieren. Weiterlesen

10. Sep. 2018
von Philipp Frohn
18 Lesermeinungen

5
8870

     

19. Jul. 2018
von Robert Gruhne
8 Lesermeinungen

18
7044
     

Die Angst war der Kitt: Studieren in der DDR

Das Studium in der DDR war, eingerahmt von Zimmerkollektiven und einem Grundstipendium von 200 Mark, ein ständiges Abwägen zwischen Anpassung und Widerspruch. Roland Jahn widersetzte sich. Weiterlesen

19. Jul. 2018
von Robert Gruhne
8 Lesermeinungen

18
7044