Literaturblog

Literaturblog

Die Frankfurter Buchmesse 2018

10. Okt. 2018
von Julia Bähr
3 Lesermeinungen

0
1472
     

Was Literatur politisch leisten kann

Die Politik muss generalisieren, aber die Literatur hat Millionen Stimmen: Auf der Buchmesse diskutierten Bundespräsident Steinmeier und die Autoren Ivana Sajko und Stefan Hertmans darüber, was Literatur gesellschaftlich leisten kann und soll. Weiterlesen

10. Okt. 2018
von Julia Bähr
3 Lesermeinungen

0
1472

     

10. Okt. 2018
von Fridtjof Küchemann
0 Lesermeinungen

2
2054
     

Die Leute sollen sich in unser Land verlieben

Ein Gastland als Gastgeber: Der georgische Pavillon auf der Frankfurter Buchmesse wirkt offen und einladend. Er spricht die Neugier der Besucher an, nicht etwa ihr Pflichtbewusstsein. Die Organisatorin Medea Metreveli erklärt, was dahintersteckt. Weiterlesen

10. Okt. 2018
von Fridtjof Küchemann
0 Lesermeinungen

2
2054