Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Grand Central

Grand Central

New York, die erstaunlichste Stadt des Universums. Mehr

Von und

12
Die Outtakes des Tóibín-Interviews

Wichtiger als alle kühnen Thesen der feministischen Theologie war für die Erschaffung von Colm Tóibíns Maria die Stimme der verstorbenen amerikanischen Mezzosopranistin Lorraine Hunt Lieberson. Mehr 19.04.2014, 18:40 Uhr von Patrick Bahners 0 2 3 413

Wie es ist, wenn die Met anruft: Ein Interview mit der Sopranistin Juliane Banse

Am 3. April gibt die deutsche Sopranistin Juliane Banse in der „Arabella“ von Richard Strauss ihr Debüt an der Met. Im Interview spricht sie über ihre Traumrollen und über geheime Wünsche der Frauen. Mehr 01.04.2014, 05:32 Uhr von Patrick Bahners 2 5 11 3853

Triumph der Selbstbeherrschung: Jonas Kaufmann debütiert in der Carnegie Hall

Der deutsche Tenor Jonas Kaufmann ist der Liebling des New Yorker Opernpublikums. 2011 gab er einen Liederabend in der Met. Jetzt eroberte er auch die Carnegie Hall, wieder begleitet von Helmut Deutsch. Mehr 27.02.2014, 19:31 Uhr von Patrick Bahners 0 14 6 2171

Unsozialer Wohnungsbau: Das Museum der Einwanderung im East Village

Die Deutschen redeten nicht mit ihnen, aber das konnte den Stolz der Iren nicht brechen. Baufällige Häuser, jahrzehntelang unbewohnt, zeigen, wie gefährlich die Neuankömmlinge vor 150 Jahren lebten. Mehr 09.02.2014, 01:31 Uhr von Henrike Bücker 0 4 3 442

Spannung wie im Bilderbuch: Eine Versteigerung in Manhattan

Im Museum hängen Bilder nach Epochen geordnet. Anders in den Räumen eines Auktionshauses: Das Durcheinander an der Wand verheißt dem Bieter, dass er Überraschungen erleben wird. Und so kommt es auch. Mehr 28.01.2014, 20:28 Uhr von Henrike Bücker 0 6 2 524

Mit dieser Stund vorbei: Abschied von der ältesten Inszenierung im Repertoire der Met

So spendet Segen noch immer die Hand der Witwe von John D. Rockefeller, Jr.: Seit 1969 bürgte der "Rosenkavalier" an der Met für einen Realismus, der sich mit dem Vergehen der Zeit nicht abfinden will. Mehr 30.12.2013, 23:52 Uhr von Patrick Bahners 2 8 8 3737

Hochzeitsmarsch für das Geburtstagskind: New York feiert Benjamin Britten

Vom britannischen Orpheus bekommt man im Jubeljahr der Musikdramatiker in New York mehr zu hören als von Verdi und Wagner zusammen. Die Metropolitan Opera lässt Brittens Sommernachtstraum zweideutig leuchten. Mehr 07.11.2013, 18:04 Uhr von Patrick Bahners 0 2 3 542

Väter der Klamotte: Mary Beard hat Spaß an den alten Römern

Es soll bloß niemand sagen, Latein sei etwas für verwöhnte Jungs: Die Althistorikerin aus Cambridge macht auch dort Eroberungen, wo Asterix keine Siege feierte. Mehr 17.10.2013, 06:55 Uhr von Patrick Bahners 0 7 8 740

Das deutsche Wochenende von New York

Es darf nichts ausgeschenkt werden, wenn die Festwagen deutscher Bierkneipen durch Michael Bloombergs New York ziehen. Vor der Bundestagswahl trainiert man auf der Steuben-Parade die Ernüchterung. Mehr 23.09.2013, 18:10 Uhr von Patrick Bahners 0 20 12 8407

Die Fotografie im Amerikanischen Bürgerkrieg

Für die Illustrierten mussten ihre Bilder noch abgezeichnet werden, für Aufnahmen des Kampfgeschehens dauerte die Belichtung noch zu lange. Die Fotografen im Tross der Bürgerkriegsheere retteten das Individuum und dokumentierten die Zerstörung. Mehr 29.08.2013, 04:15 Uhr von Patrick Bahners 3 14 13 5254

Wenn Luther Papst geworden wäre

Ein Roman von Kingsley Amis ist im Verlag der "New York Review of Books" soeben neu aufgelegt worden: "The Alteration". In der Kirche des heiligen Thomas an der Fifth Avenue liest man zwischen den Zeilen. Mehr 14.08.2013, 09:47 Uhr von Patrick Bahners 0 10 6 3436

Kein Apiciusprogramm für Lyrik: Das beste Restaurant von New York

Wer im New Yorker Restaurant von Thomas Keller speist, blickt hinaus auf die Statue des Kolumbus vor den Baumkronen des Central Park. Zu entdecken gibt es Konzentration, Kompaktheit und Dichte. Mehr 05.07.2013, 19:04 Uhr von Patrick Bahners 1 15 12 4879

Die Kunstwelt auf Zeltreise: Der spannendste Stoff der Frieze kommt aus Berlin

180 Galerien aus der ganzen Welt auf einer kleinen Insel im Schatten eines Autobahnkreuzes? Im Zelt der Frieze Art Fair ist wunderbar viel Licht und Platz. Man macht Entdeckungen und lernt zu vergleichen. Mehr 14.05.2013, 03:26 Uhr von Patrick Bahners 0 6 10 2540

Mormonischer Karfreitagszauber: Das Jubiläumskonzert von Low

Im Humanistentempel am Central Park begehen die frommen Grübler von Low den zwanzigsten Geburtstag ihres Trios. Ihr Gott stellt Mörder ein - und ist dennoch nicht nach dem Geschmack der Hausherren. Mehr 26.03.2013, 20:28 Uhr von Patrick Bahners 2 4 3 1092

Triumph der Liturgiereform: Der neue “Parsifal” an der Met

Wagners Bühnenweihfestspiel und die Metropolitan Opera: eine eigene Geschichte. In New York gab es die erste Aufführung außerhalb von Bayreuth. François Girards Neuinszenierung ist wunderbar lesbar. Mehr 05.03.2013, 21:37 Uhr von Patrick Bahners 5 43 11 8217

12

Jahrgang 1967, Feuilletonkorrespondent in New York

ist Schülerin der zehnten Klasse des Frankfurter Lessing-Gymnasiums.