Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Comic
Comic

Die Idee des Comics ist ein Geniestreich: das Beste von Kunst und Literatur, untrennbar vereint. Mehr

Von

Monatliches Archiv: April 2009

Klickeradoms! Monster, die wir kennen, Forscher, die wir nicht kennenlernen wollen

Ist das Kunst? Der Verlag sagt ja, ich sage nein. "Nelson Effect" klaut seine Bildersprache bei tollen Zeichnern und hat ansonsten wenig zu erzählen. Mehr 29.04.2009, 13:16 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Aus Blutch werde Blotch: Zwei sensationelle autobiographische Fiktionen

Den französischen Comiczeichner Blutch kennt in Deutschland kaum jemanden, währed er in Frankreich der Star des Jahres ist. Nun erscheinen gleich zwei Comics in deutscher Übersetzung: "Der kleine Christian" und "Blotch". In ihnen kann man das Beste vom Künstler finden - in höchst grotesker Verkleidung. Mehr 28.04.2009, 13:54 Uhr von Andreas Platthaus 1 0 0

Comiczeichner auf Salat: Das bizarre Ansinnen an Ben Katchor

Ben Katchor zählt zu den bedeutendsten Comiczeichnern der Gegenwart. Derzeit ist der New Yorker Künstler in Deutschland. In Hamburg erlebte er den peinlichsten Moment seines Lebens. Mehr 23.04.2009, 16:14 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Klickeradoms: Der große Carl-Barks-Schwindel im Pariser Kunsthandel

Längst erzielen Comic-Originale schwindelerregende Summen im Kunsthandel. Das heißt aber nicht, daß der Kunsthandel viel davon verstehen muß. In Paris kann man gerade ein besonders dummdreistes Angebot bewundern. Mehr 16.04.2009, 13:38 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Mach uns Angst, Zeichner: Michael Meiers Comic "Die Menschenfabrik"

Bisweilen kommen auch aus Deutschland kleine Comic-Meisterwerke. Oftmals aber erscheinen sie an so versteckter Stelle, daß man es erst Jahre später bemerkt. Michael Meiers "Die Menschenfabrik" nach einer Erzählung von Oskar Panizza ist mir durch Zufall gleich nach der Publikation begegnet: im Buchkinderladen von Leipzig. Mehr 14.04.2009, 13:20 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Ein Maharadscha kommt nach Stuttgart: Der 32. D.O.N.A.L.D.-Kongreß

Wenn sich die Donaldisten zu ihrem Jahrestreffen versammeln, darf man neueste Erkenntnisse zu Entenhausen erwarten. Aber manchmal trügt diese Erwartung, und es ereignen sich andere Dinge. Mehr 06.04.2009, 07:14 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Wie der Donaldismus forscht – und warum der Donaldist es manchmal nicht tut

Am Samstag, dem 4. April 2009, findet in Stuttgart der Kongerß der D.O.N.A.L.D. statt. Ich hatte dafür einen Beitrag geplant, aber daraus ist nichts geworden. Denn Donaldismus bedeutet höchste Akribie - auch bei einer kleinen Beobachtung zur Behaarung der Entenhausener. Mehr 02.04.2009, 10:13 Uhr von Andreas Platthaus 2 0 0

Jahrgang 1966, Redakteur im Feuilleton der F.A.Z., zuständig für „Bilder und Zeiten“.