Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Comic
Comic

Die Idee des Comics ist ein Geniestreich: das Beste von Kunst und Literatur, untrennbar vereint. Mehr

Von

Monatliches Archiv: März 2011

Kurz und knapp: Den alten Lehrer lieben lernen

Wenn manche Europäer das Stichwort Manga hören, dann verfallen sie in Klischeevorstellungen von großen Kulleraugen, exzessiver Gewaltdarstellung oder Schulmädchensex. Das ist Unsinn. Und das beste Gegengift sind die Comics, pardon: Manga von Jiro Taniguchi. Seine jüngste in Deutschland erschienene Arbeit ist die Adaption eines Erfolgsromans: "Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß". Mehr 28.03.2011, 09:32 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Kurz und knapp: Der neue Lucky Luke

Mit dem Colt gegen die Akten: In seinem jüngsten Abenteuer muß sich der Westerheld Lucky Luke ungewohnter Konkurrenz erwehren. Die Detektei Pinkerton zieht mit modernsten Mitteln gegen die Daltons ins Feld. Die neue Geschichte kommt den Klassikern der Erfolgsserie nahe. Mehr 21.03.2011, 08:42 Uhr von Andreas Platthaus 1 0 0

Kann man ein Konzert zeichnen?

Zu Ehren von Georges Brassens hat Joann Sfar, der Tausendsassa des französischen Comics und einer der größten Bewunderer des Chansoniers, ein Konzert organisiert, zu dem er selbst spontan zeichnet. Mehr 18.03.2011, 11:31 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Kurz und knapp: "Fräulein Rühr-mich-nicht-an"

"Kurz und knapp", das heißt in meinem Blog: die flotte Rezension eines neuen Comics. Wenn alles glatt geht, kommt das jetzt jeden Montag. Mehr 14.03.2011, 12:46 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Nicht nur bei der Bahn wird gestreikt

So ruiniert sich ein Verlag sein Imaga: L'Association, der erste Verlag, dem es als selbständige Gründung von Zeichnern gelungen ist, sich auf dem französischen Comicmarkt nicht nur zu behaupten, sondern dort Schule zu machen, wird von seinen Angestellten bestreikt. Plötzlich steht jean Christoph Menu, der Verlagschef, wie ein Ausbeuter da. Mehr 08.03.2011, 11:31 Uhr von Andreas Platthaus 1 0 0

Jahrgang 1966, Redakteur im Feuilleton der F.A.Z., zuständig für „Bilder und Zeiten“.