Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Comic
Comic

Die Idee des Comics ist ein Geniestreich: das Beste von Kunst und Literatur, untrennbar vereint. Mehr

Von

Monatliches Archiv: April 2012

Wer ermordet die Atomphysiker?

Der klassische Abenteuercomic schien lange tot, begraben unter autobiographischen Modeprodukten oder künstlerischen Experimenten. Nun wird er in mehreren Ländern neu belebt, nicht zuletzt in Frankreich, wo das Genre eine große Tradition besitzt. Die neueste Errungenschaft ist die Serie „Kaplan & Masson", deren erster Band nun auf Deutsch erschienen ist. Mehr 30.04.2012, 06:11 Uhr von Andreas Platthaus 1 0 0

Jetzt geht es Schwarz auf Eis

Große Entdecker in einer großen Geschichte: Simon Schwartz verlässt in „Packeis", seinem zweiten Comic nach dem vielgelobten „drüben!", das eigene Land und Leben und berichtet von den Ungerechtigkeiten der Historiografie. Mehr 23.04.2012, 07:02 Uhr von Andreas Platthaus 1 0 0

Zeit des Zorns im Comic

Baru ist der große Chronist der französischen Banlieue. Doch obwohl der 1947 geborene Comiczeichner mehr zum Verständnis der sozialen Konflikte unseres Nachbarlandes beitragen könnte als das Gros der Soziologie, wurde er in Deutschland bislang nur sporadisch übersetzt. Das ändert sich jetzt endlich. Mehr 16.04.2012, 10:31 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Niedlich ist anders

Mit seinem Fantasy-Comic „Mouse Guard" hat David Petersen einen Erfolg erzielt, der die amerikanische Comicszene überrascht hat. Nun haben sich mehr als ein Dutzend Kollegen, die die Serie bewundern, zusammengetan und ihren Blick auf die heldenhaften Nagetiere zu Papier gebracht. Das Ergebnis „Legenden der Wächter" ist nun auch auf Deutsch erhältlich. Mehr 09.04.2012, 13:04 Uhr von Andreas Platthaus 0 1 0

Wie Lucky Luke in den Wilden Westen kam

Wer im 89. Band einer Comicserie noch einmal ganz von vorn anfangen will, braucht eine gute Idee. Der Franzose Achdé, der seit einigen Jahren die Geschichten von Lucky Luke zeichnet, greift auf einen alten Trick zurück: Er führt uns die Kindheit seines Helden vor. Was sehr gut anfängt, hat dann aber einen entscheidenden Haken. Mehr 06.04.2012, 10:59 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Adolf Hitlers Mörder

Wer hätte das gedacht: Hitler ist erschossen worden. Allerdings erst hundertzehn Jahre später, als man gedacht hätte. Und doch auch noch gerade rechtzeitig. Wie das sein kann, erzählt der norwegische Comiczeichner Jason. Mehr 02.04.2012, 13:27 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 0

Jahrgang 1966, Redakteur im Feuilleton der F.A.Z., zuständig für „Bilder und Zeiten“.