Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

28. Jul. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Helden wollten sie nicht sein, Comichelden sind sie nun

0
389
     

Helden wollten sie nicht sein, Comichelden sind sie nun

„Herbst der Entscheidung“ erzählt davon, wie ein junger Mann in Leipzig zum Wegbereiter der Friedlichen Revolution von 1989 wird. Der Comic verbindet Historiographie und Fiktion zu einer eindrucksvollen Dokumentation von Sieg und Scheitern. Weiterlesen

28. Jul. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Helden wollten sie nicht sein, Comichelden sind sie nun

0
389

     

21. Jul. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Die Liebesuntüchtigen

0
519
     

Die Liebesuntüchtigen

Eine Geschichte aus der Gegenwart, zwischen den Kulturen: Der englische Zeichner Glyn Dllon erzählt in „Das Nao in Brown“ vom Verzweifeln am anderen und an sich selbst. Und dann doch von einem guten Ende. Weiterlesen

21. Jul. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Die Liebesuntüchtigen

0
519