Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

26. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Wenn’s explizit wird, übernimmt der Kollege

0
2340
     

Wenn’s explizit wird, übernimmt der Kollege

Ralf König erzählt in seinem neuen Comic von Risiken und Nebenwirkungen der Pornographie. Die dafür notwenigen Filmszenen lässt er von Nicolas Mahle zeichnen. Heraus kommt ein Geniestreich: „Porn Story“. Weiterlesen

26. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Wenn’s explizit wird, übernimmt der Kollege

0
2340

     

19. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Variation auf „Oliver Twist“

0
451
     

Variation auf „Oliver Twist“

Warum heißt Will Eisners „Fagin the Jew“ auf Deutsch „Ich bin Fagin“? Das ist nur eine Frage, deren Antwort zurückzuführen ist auf das traurige Erbe des Antisemitismus, das dieser Comicband am Beispiel einer Figur von Charles Dickens zu korrigieren versucht. Weiterlesen

19. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Variation auf „Oliver Twist“

0
451

     

05. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
830
     

Spanien, aber was liegt mir daran

Schön dick, schön vertraute Graphik: Pep Domingo alias Nadar hat scheinbar alles richtig gemacht. Doch was stimmt da nicht mit seinem Comic „Wie zerknülltes Papier“? Weiterlesen

05. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
830