Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

31. Jul. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
945
     

Schaut doch mal woanders hin als in den Spiegel

Die Comics junger hoffnungsvoller Künstler haben meist deren eigene Erlebnisse zum Thema. Aber die Praxis der sozialen Medien vertieft noch die permanente Selbstbespiegelung. Dieser Verlust an Neugier auf anderes und andere wird durch hübsche Zeichnungen lediglich kaschiert. Weiterlesen

31. Jul. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
945

     

25. Jul. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
852
     

Wenn es die Sprache verschlägt

Eric Lambé und Philippe de Pierpont haben mit ihrem jüngsten Comic den wichtigsten europäischen Preis ihres Metiers gewonnen. Die beiden Belgier führen darin vor, wie man vor dem Entsetzen über einen persönlichen Verlust verstummt – und wieder zu sich kommen kann. Warum erscheint der Band noch nicht auf Deutsch? Weiterlesen

25. Jul. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
852

     

17. Jul. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
1072
     

Ohne Duschkopf? Wie soll das gehen?

Tina Brenneisen, gerade erst Gewinnerin des Leibinger-Comicbuchpreises, wählt für ihren neuen Band „Das gelbe Pony“ einen banalen Ausgangspunkt und hält damit dann die schönsten Rätsel und Überraschungen parat. Weiterlesen

17. Jul. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
1072

     

10. Jul. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

5
2367
     

Jede Familie war auf ihre Weise mutig

Nils Knoblich erzählt in „Fortmachen“ von Ausreisewilligen in der DDR. Das Thema gibt es als Comic schon, aber gerade im Vergleich liegt ein zusätzlicher Reiz. Weiterlesen

10. Jul. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

5
2367