Home
Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

Andreas Platthaus

Andreas Platthaus

wurde am 15. Februar 1966 in Aachen geboren. Nach einer Banklehre in Köln, dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in seiner Heimatstadt und der Lektüre ungezählter Donald-Duck-Geschichten verlor er die Lust, in der freien Wirtschaft zu reüssieren, und studierte in Tübingen Rhetorik, Philosophie und Geschichte, um zumindest an Wissen reich zu werden. Zum Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stieß er 1997. Er ist einer der Stellvertreter des Ressortleiters. Neben dieser Tätigkeit engagiert er sich bei den Donaldisten, deren Ehrenmitglied er seit 2007 ist. Seit 1998 erschienen mehrere Bücher, darunter die Biographie „Alfred Herrhausen – Eine deutsche Karriere“ (2006) und im Herbst 2009 der Roman „Freispiel“.

27. Nov. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

0
158
     

Jetzt kommt’s dicker für das Standardwerk

Der Bonner Romanist Rolf Lohse hat sein fulminantes Buch über en französischen Comic-Autor Marc-Antoine Mathieu grundlegend überarbeitet und vor allem erweitert. Weiterlesen

27. Nov. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

0
158

     

12. Nov. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

3
425
     

Zwanzig Seiten Einblick in ein Flüchtlingslager

Ende 2013 reiste der Berliner Comiczeichner Reinhard Kleist in den Nord-Irak. Was er dort sah und hörte, hat er für Arte aufgezeichnet, die diese Reportage jetzt ins Netz gestellt hat. Weiterlesen

12. Nov. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

3
425

     

03. Nov. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
904
     

Hitler und Hynkel

Alan Moore macht sich im jüngsten Spin-off seiner „League of Extraordinary Gentlemen“ einen Riesenspaß mit den Deutschen. Der dann ins äußerst Bittere umschlägt. Weiterlesen

03. Nov. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
904

     

30. Okt. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
346
     

Auf nach Bangalore in Frankfurt

Lust auf zwei tolle Tage? Der erste steigt am 11. November, hat aber nichts mit Karneval zu tun. Und gleich am Tag danach geht es weiter, beide Male mit und zu Ehren von Sebastian Lörscher. Weiterlesen

30. Okt. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
346

     

27. Okt. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

0
730
     

Geister, die wir nicht mehr loswerden wollen

Deutsche Weltliteratur, adaptiert und illustriert von Italienern: Andrea Grosso Ciponte will für den neuen Verlag Edition Faust zehn Klassiker-Comics zeichnen. Weiterlesen

27. Okt. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

0
730

     

06. Okt. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
1087
     

So ein Mauerfall erschüttert doch Herrn Lehmann nicht

Tim Dinter hat einen der erfolgreichsten deutschen Romane in einen Comic verwandelt: Und der gezeichnete „Herr Lehmann“ hat die Stärken des Buchs von Sven Regener geschickt bewahrt. Weiterlesen

06. Okt. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
1087

     

30. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

2
341
     

Die Luft brennt – und alles andere auch

Genrecomics? Warum nicht, wenn sie gut gemacht sind? Der Noir-Krimi „Burn Out“ von Antoine Ozanam und Mikkel Sommer leiht sich zwar viel aus, hat dann aber auch etwas zu erzählen. Weiterlesen

30. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

2
341

     

22. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

2
677
     

Kubanische Geschichte als Reklamecomic

Ein berühmter Rumhersteller hat sich zwei anerkannte Comic-Größen als Autoren eines Werbecomics geleistet. Kommt dabei etwas Lesenswertes hinaus? Weiterlesen

22. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

2
677

     

09. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
641
     

Wiedergeburt oder Diebstahl?

Der Schweizer Zeichner Frederik Peeters beginnt seine neue Science-Fiction-Serie „Aâma“. Alles sieht aus wie bei Moebius. Das ist wunderschön und bedauerlich zugleich. Weiterlesen

09. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
641

     

01. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

3
523
     

Vor dem Horizont geht’s immer weiter

Der italienische Illustrator Alessandro Sanna erzählt in „Der Fluss“ ohne jedes Wort vier kleine Geschichten – eine große Kunst, und ohne jede Effekthascherei.

Weiterlesen

01. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

3
523

     

18. Aug. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert

3
935
     

Wenn der beste Freund zum Extremisten wird

Zwei Comics, ein Thema: Kann man dem besten Freund die Treue halten, wenn der immer gewalttätiger wird? „Lauter Leben!“ kann man als Album lesen, „Fahrradmod“ bislang nur im Netz. Weiterlesen

18. Aug. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert

3
935