Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

12. Jun. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
732
     

Ein Comicessay wie aus dem Bilderbuch

Die Zeit ist ein eigen Ding – auch weil sie uns jeweils ganz zu eigen erscheint. Aus dem Wechselspiel von Erinnerung, Identität und Zeitempfinden hat Julia Hoße einen nicht jur künstlerisch großartigen Comic gemacht. Weiterlesen

12. Jun. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
732

     

25. Apr. 2016
von Andreas Platthaus

0
714
     

Die Lücke im Cortoversum

Als Hugo Pratt vor 21 Jahren starb, schien seine legendäre Serie „Corto Maltese“ mit ihm begraben zu werden. Jetzt setzen zwei Spanier die Abenteuer des venezianischen Seemanns fort. Weiterlesen

25. Apr. 2016
von Andreas Platthaus

0
714

     

14. Jan. 2016
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Selten so viel Text in einem Comic gelesen

2
1477
     

Selten so viel Text in einem Comic gelesen

Aber lohnend ist die Lektüre von „Der Papagei von Batignolles“ allemal. Jacques Tardi hat eine alte Radioserie aus eigener Feder zum Comicszenario umgearbeitet, und Stanislas hat das Resultat gezeichnet. Weiterlesen

14. Jan. 2016
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Selten so viel Text in einem Comic gelesen

2
1477

     

20. Jan. 2014
von Andreas Platthaus

0
1499
     

Sex klaut gut

Ein Traumtrio und doch ein tristes Resultat: Die französischen Comicjungstars Bastien Vivès und Ruppert & Mulot hecken zusammen den Kunstkrimi „Die große Odaliske“ aus, doch das Ergebnis ist dubios. Weiterlesen

20. Jan. 2014
von Andreas Platthaus

0
1499