Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

16. Okt. 2018
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

0
725
     

Leise, Leser, schaut einfach nur zu

Pirmin Beelers Debütcomic erzählt auf autobiographischer Grundlage die Geschichte einer Familienverstörung und einer heilenden türkisch-schweizerischen Liebe. Weiterlesen

16. Okt. 2018
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

0
725

     

13. Aug. 2018
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

0
831
     

Ihm kann es plötzlich nicht schwarzweiß genug sein

Mit einem Mal ist ein Star wieder da: Der italienische Zeichner Gipi kehrt nach längerer Comic-Abstinenz mit „Die Welt der Söhne“ zu seinem Metier und dem früheren deutschen Verlag zurück. Weiterlesen

13. Aug. 2018
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

0
831

     

27. Mrz. 2017
von Andreas Platthaus

1
683
     

Das Leben ist nicht nur Gelb und Grau

Javier de Isusi erzählt in „Ich habe Wale gesehen“ vom Leben im Schatten der baskischen Terrororganisation ETA. Täter und Opfer finden jahrelang nach den Verbrechen wieder zusammen. Weiterlesen

27. Mrz. 2017
von Andreas Platthaus

1
683

     

02. Jan. 2017
von Andreas Platthaus

1
1364
     

Erst kommt das Beste, dann kommt die Moral

Aus Spanien kommt eine deutsche Familiengeschichte der dreißiger und vierziger Jahre: Katrin Bacher hat die Erinnerungen ihrer Großtante aufgeschrieben und von Tyto Alba zeichnen lassen. Weiterlesen

02. Jan. 2017
von Andreas Platthaus

1
1364

     

18. Aug. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Wenn der beste Freund zum Extremisten wird

0
1057
     

Wenn der beste Freund zum Extremisten wird

Zwei Comics, ein Thema: Kann man dem besten Freund die Treue halten, wenn der immer gewalttätiger wird? „Lauter Leben!“ kann man als Album lesen, „Fahrradmod“ bislang nur im Netz. Weiterlesen

18. Aug. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Wenn der beste Freund zum Extremisten wird

0
1057

     

31. Jan. 2009
von Andreas Platthaus

0
66
     

Massen- und Wartespektakel: Angoulême, der dritte Tag

Jeder Besucher des Festivals weiß es, aber man staunt immer wieder: Am Samstag platzt Angoulême aus allen Nähten. Aber ach, wenn es doch nur so wäre! Dann würden sich die Massen ja verlaufen. Aber nein, sie konzentrieren sich auf genau jene Plätze, an denen auch ich mich gerne aufhalten will. Weiterlesen

31. Jan. 2009
von Andreas Platthaus

0
66

     

24. Jan. 2009
von Andreas Platthaus

0
46
     

Auf nach Angoulême! Teil 1

Jedes Jahr Ende Januar wird die französische Kleinstadt Angoulême zum Mekka der europäischen Comic-Liebhaber. Dieses Jahr stehen dem Festival Dupuy & Berberian als Präsidenten vor: zwei Comiczeichner, die zu meinen absoluten Favoriten zählen. Deshalb ist mir kein Weg zu weit, um ihre Amtsführung zu beobachten. Morgen früh geht es los, über Paris und Orléans in die Charente. Und in diesem Blog wird sieben Tage lang erzählt, was es auf großer Comic-Tour zu erleben gibt. Weiterlesen

24. Jan. 2009
von Andreas Platthaus

0
46