Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

05. Feb. 2018
von Andreas Platthaus

3
1346
     

Farblos geht das Buch zugrunde

Eine Entdeckung im Oldenburger Horst-Janssen-Museum: Der Comics „Der Sommer ihres Lebens“ von Barbara Yelin und Thomas von Steinaecker sieht viel besser aus, als wir ihn bislang kennengerlernt haben. Weiterlesen

05. Feb. 2018
von Andreas Platthaus

3
1346

     

05. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
855
     

Spanien, aber was liegt mir daran

Schön dick, schön vertraute Graphik: Pep Domingo alias Nadar hat scheinbar alles richtig gemacht. Doch was stimmt da nicht mit seinem Comic „Wie zerknülltes Papier“? Weiterlesen

05. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
855

     

01. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
591
     

Vor dem Horizont geht’s immer weiter

Der italienische Illustrator Alessandro Sanna erzählt in „Der Fluss“ ohne jedes Wort vier kleine Geschichten – eine große Kunst, und ohne jede Effekthascherei.

Weiterlesen

01. Sep. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
591

     

14. Apr. 2014
von Andreas Platthaus

0
682
     

Weltaufgang durch Pflanzenforschung

Bravourstück eines berühmten Autors und eines noch unbekannten Zeichners: Dietmar Dath und Oliver Scheibler tun sich zu dem großen Naturwissenschafts- und Liebescomic „Mensch wie Gras wie“ zusammen. Weiterlesen

14. Apr. 2014
von Andreas Platthaus

0
682

     

17. Jun. 2013
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Das neue Ewigkeitsmodell

0
1305
     

Das neue Ewigkeitsmodell

Wer ein Buch macht, hat etwas für die Ewigkeit. Matthias Gnehm hat nun noch mehr als das: eine Comicgeschichte um die Ewigkeit. Und die Form stimmt. Weiterlesen

17. Jun. 2013
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Das neue Ewigkeitsmodell

0
1305