Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

23. Jun. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
917
     

Grönland neu entdeckt, Hergé wiederentdeckt

Vielfältig anspielungs- und genussreich: Eine höchst seltsame Seglergemeinschaft begibt sich in Hervé Tanquerelles Comic „Grönland Vertigo“ auf große Nordlandfahrt. Weiterlesen

23. Jun. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
917

     

27. Jan. 2014
von Andreas Platthaus

0
762
     

15. Nov. 2013
von Andreas Platthaus
2 Lesermeinungen

0
2102
     

Tim und Struppi zum Quadrat

Schnell, bevor es zu spät ist: Bei Knesebeck erscheint die Prachtausgabe „Tim und Struppis Welt“. Trotz kleinen Mängeln ist dies ein wunderschönes Buch. Weiterlesen

15. Nov. 2013
von Andreas Platthaus
2 Lesermeinungen

0
2102

     

21. Jun. 2013
von Andreas Platthaus

1
1149
     

Der Sonnenbrillenantityp

Als Ted Benoit in den achtziger Jahren nach einer Hauptfigur für seine Comics suchte, zeichnete er einen smarten Herrn mit dunkler Sonnenbrille. In Frankreich versammelt nun ein Prachtband die Arbeiten Ted Benoits, die vor, neben und nach diesem „Ray Banana“ entstanden sind. Weiterlesen

21. Jun. 2013
von Andreas Platthaus

1
1149

     

10. Mrz. 2013
von Andreas Platthaus

0
893
     

Südafrika aus Slacker-Sicht

Die Welt wird kleiner, die Stoffe werden größer. Aus Südafrika erreichen uns die aberwitzig-witzigen Abenteuer von Dave und Paul, zwei Slackern in Kapstadt, die mit etlichem Geheimnisvollen zu tun bekommen. Joe Daly heißt ihr Zeichner, und nach diesem deutschen Debüt sähe man gern noch mehr.
Weiterlesen

10. Mrz. 2013
von Andreas Platthaus

0
893

     

06. Mrz. 2013
von Andreas Platthaus

0
1554
     

Eine Liebe von Hergé

Gezeichnete Biographien von Comic-Zeichnern sind en vogue. Kürzlich erschien „Gringos Locos“, eine grandiose Schilderung der Amerikareise von Jijé, Franquin und Moris im Jahr 1948, auch auf Deutsch. Die Kinder der Zeichner erregten sich über diese Darstellung. In Frankreich gab es jüngst juristischen Trubel um die Biographie von Edgar P. Jacobs. Doch was ist das alles gegen einen Comic, der die Frage stellt, ob Hergé, der Vater von „Tim und Struppi“, in den chinesischen Studenten Zhang verliebt gewesen sein könnte? Weiterlesen

06. Mrz. 2013
von Andreas Platthaus

0
1554

     

23. Mrz. 2009
von Andreas Platthaus

0
241
     

Asiatische Abenteuer: Peter van Dongens Ligne-claire-Spektakel "Rampokan"

Wenn man exotische Erlebnisse erzählen will, tut man in Europa gut daran, es als Comiczeichner im Stil von Hergé zu tun. Der Niederländer Peter van Dongenm beherrscht das in Volendung. Aber er bleibt mit senen Geschichten viel näher an der historischen Realität, als das bei "Tim und Struppi" je der Fall war. Weiterlesen

23. Mrz. 2009
von Andreas Platthaus

0
241