Home
Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

04. Mai. 2015
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

2
573
     

Mit Mangakräften durchs Eismeer

Eine große historische Abenteuererzählung hebt an: Kristina Gehrmann debütiert mit dem erste Band ihrer Trilogie „Im Eisland“ über die tragisch gescheiterte Expedition von Sir John Franklin. Weiterlesen

04. Mai. 2015
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

2
573

     

20. Apr. 2015
von Andreas Platthaus

0
544
     

Dieser König ist nackt

Dylan Horrocks ist der bekannteste neuseeländische Comic-Künstler. Sein Geld verdient er mit Massenware, aber alle Jubeljahre erscheint eines seiner privaten Projekte. Das neueste ist wieder mal schwer autobiographisch. Weiterlesen

20. Apr. 2015
von Andreas Platthaus

0
544

     

26. Jan. 2015
von Andreas Platthaus

1
475
     

Was hat denn die für einen Kopf?

Der japanische Manga-Star Jiro Taniguchi reiht sich in die Phalanx der Comiczeichner ein, die eine Geschichte über den Louvre erzählen. Aber dabei geht es zu bunt zu. Weiterlesen

26. Jan. 2015
von Andreas Platthaus

1
475

     

22. Dez. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Punkerin in der Nonnenschule

2
628
     

Punkerin in der Nonnenschule

Mari Yamazaki erzählt eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Emanzipationsgeschichte, die auf den zweiten Blick Bahnen einschlägt, die tief vertraut wirken. Weiterlesen

22. Dez. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Punkerin in der Nonnenschule

2
628

     

21. Jul. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Die Liebesuntüchtigen

0
510
     

Die Liebesuntüchtigen

Eine Geschichte aus der Gegenwart, zwischen den Kulturen: Der englische Zeichner Glyn Dllon erzählt in „Das Nao in Brown“ vom Verzweifeln am anderen und an sich selbst. Und dann doch von einem guten Ende. Weiterlesen

21. Jul. 2014
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Die Liebesuntüchtigen

0
510

     

21. Mrz. 2014
von Andreas Platthaus

0
996
     

Hart, härter, am härtesten

Vom Titelbild blickt uns ein Mädchen über Mohnblüten an, im Hintergrund ein idyllischer Ort. Doch das Mädchen schaut böse drei und ihr Gesicht ist transparent. Olivia Viewegs Comic schaut hinter ihre Fassade. Weiterlesen

21. Mrz. 2014
von Andreas Platthaus

0
996

     

31. Jan. 2009
von Andreas Platthaus

0
50
     

Massen- und Wartespektakel: Angoulême, der dritte Tag

Jeder Besucher des Festivals weiß es, aber man staunt immer wieder: Am Samstag platzt Angoulême aus allen Nähten. Aber ach, wenn es doch nur so wäre! Dann würden sich die Massen ja verlaufen. Aber nein, sie konzentrieren sich auf genau jene Plätze, an denen auch ich mich gerne aufhalten will. Weiterlesen

31. Jan. 2009
von Andreas Platthaus

0
50

     

28. Jan. 2009
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
13
     

Legendenbildung inklusive: Der Weg nach Angoulême, Teil 5

Endlich angekommen! Doch noch vor den Beginn des Festivals haben die Götter den Kampf um die Karten gesetzt. Und danach den landesweiten Streik der öffentlich Bediensteten. Auf der letzten Etappe aber gab es auch einige angenehme Überraschungen zu erleben. Und ich darf von heute an als Belgier gelten – zumindest in Frankreich- Weiterlesen

28. Jan. 2009
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
13

     

25. Jan. 2009
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
17
     

Klickeradoms: Auf dem Weg nach Angoulême, Teil 2

Der Louvre zeigt Comics. Das klingt gut, ist aber katastrophal mißlungen. Der Ausstellungsraum ist zu groß, die Zahl der Objekte zu klein, man braucht mehr Zeit, dorthin zu kommen, als dann das Anschauen erfordert, und von Sachkenntnis ist das Ganze gar nicht erst getrübt. Wie gut, daß Paris für Comicliebhaber noch kommerziellen Trost bietet. Weiterlesen

25. Jan. 2009
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
17