Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

04. Sep. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
1384
     

Reflektion und Reflexion

Niemand denkt und zeichnet derzeit so komplex wie Marc-Antoine Mathieu. In seinem neuen Comic „Otto“ nimmt er sich die Frage vor, wie wir werden, was wir sind. Oder glauben zu sein. Weiterlesen

04. Sep. 2017
von Andreas Platthaus
0 Lesermeinungen

1
1384

     

26. Mai. 2017
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

3
541
     

Deutscher Aufgalopp für Frankreichs großen Auftritt

Bis zu seinem Gastlandauftritt auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse wird Frankreich regelmäßig eigens angefertigte Geschichten von französisch- und deutschsprachigen Comiczeichnern im Netz veröffentlichen. Los geht es jetzt mit dem Berliner Tausendsassa Mawil. Weiterlesen

26. Mai. 2017
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

3
541

     

07. Nov. 2016
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Muss es beim Museum so museal zugehen?

0
641
     

Muss es beim Museum so museal zugehen?

Manuele Fior hat vom Musée d’Orsay in Paris den Auftrag erhalten, einen Comic rund um einige der dort ausgestellten Werke zu zeichnen. Aus der reizvollen Aufgabe wird leider ein banaler Anekdotenreigen. Weiterlesen

07. Nov. 2016
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Muss es beim Museum so museal zugehen?

0
641

     

12. Sep. 2016
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Gezeichnete Klangwelten zwischen Orient und Okzident

1
691
     

Gezeichnete Klangwelten zwischen Orient und Okzident

Zeina Abirached ist Französin libanesischer Herkunft. So wie sie in ihren Comics das Beste beider Kulturen miteinander zu verbinden sucht, tat es auch ihr Urgroßvater als Klavierbauer. Daraus ist der hinreißende Band „Piano Oriental“ entstanden. Weiterlesen

12. Sep. 2016
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Gezeichnete Klangwelten zwischen Orient und Okzident

1
691

     

20. Jun. 2016
von Andreas Platthaus

1
5049
     

Schöner kann es am Meer selbst nicht sein

Wollen Sie einen richtig preiswerten Strandurlaub mit allen Schikanen erleben? Dann geben Sie 24 Euro für den meisterlichen Comic „Rein in die Fluten!“ aus. Weiterlesen

20. Jun. 2016
von Andreas Platthaus

1
5049

     

20. Apr. 2015
von Andreas Platthaus

0
687
     

Dieser König ist nackt

Dylan Horrocks ist der bekannteste neuseeländische Comic-Künstler. Sein Geld verdient er mit Massenware, aber alle Jubeljahre erscheint eines seiner privaten Projekte. Das neueste ist wieder mal schwer autobiographisch. Weiterlesen

20. Apr. 2015
von Andreas Platthaus

0
687

     

26. Jan. 2015
von Andreas Platthaus

1
557
     

Was hat denn die für einen Kopf?

Der japanische Manga-Star Jiro Taniguchi reiht sich in die Phalanx der Comiczeichner ein, die eine Geschichte über den Louvre erzählen. Aber dabei geht es zu bunt zu. Weiterlesen

26. Jan. 2015
von Andreas Platthaus

1
557

     

27. Nov. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
402
     

Jetzt kommt’s dicker für das Standardwerk

Der Bonner Romanist Rolf Lohse hat sein fulminantes Buch über en französischen Comic-Autor Marc-Antoine Mathieu grundlegend überarbeitet und vor allem erweitert. Weiterlesen

27. Nov. 2014
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
402

     

18. Feb. 2014
von Andreas Platthaus

0
583
     

Der Louvre sorgt für soziale Gerechtigkeit

In seiner Reihe von eigens in Auftrag gegebenen Comics hat der Louvre nun auch seine Niederlassung im nordfranzösischen Lens zum Schauplatz einer Geschichte werden lassen. Mystisch geht dabei die Industriegesellschaft zugrunde. Weiterlesen

18. Feb. 2014
von Andreas Platthaus

0
583