Feminismus und Rassismus: Neues Ungemach für Oktoberfestlügnerinnen

2009 schrieb die Autorin Maria Rossbauer in der linksalternativen taz einen Beitrag über sexuelle Belästigungen und Vergewaltigungen auf dem Münchner Oktoberfest. Der damals unbeachtet gebliebene Beitrag behauptete, es gäbe dort eine Dunkelziffer von 200 Vergewaltigungen: Rund 10 Vergewaltigungen pro Oktoberfest … Feminismus und Rassismus: Neues Ungemach für Oktoberfestlügnerinnen weiterlesen