Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Deus ex Machina
Deus ex Machina

welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art. Mehr

Von und und und und

Alle Beiträge zum Thema "Kommunikation"

12
Lobbyisten, Vorsitzmacher und andere Stiefelknechte im Internetausschuss

Jetzt wird Neuland erobert: Ein Internetausschuss des Bundestages macht den Weg für Einflüsterungen frei. Nur Google ist mal wieder schlauer und ist längst dort, wo andere gern wären. Mehr 18.12.2013, 10:01 Uhr von Don Alphonso 36 28 132 10785

Aufbruch ins Netz

Der Beginn der #aufschrei-Debatte liegt ein halbes Jahr zurück, vorbei ist sie nicht. Das Hashtag und seine Rezeption zeigen, wie neue politische Öffentlichkeiten entstehen – und neue Macht. Mehr 10.07.2013, 17:07 Uhr von Teresa Bücker 20 5 82 5421

Blogs kennen keine Krise

Der Medienwandel macht weiterhin Zeitungen zu schaffen, doch wie steht es um Blogs? Während die einen das Ende der Self-Made-Medien vorhersagen, sprechen die anderen vom "Jahr der Blogs". Denn über die Erfolgskritierien lässt sich trefflich streiten. Mehr 20.01.2013, 09:00 Uhr von Teresa Bücker 27 0 3

Du hattest mir Freiheit versprochen

Soziale Netzwerke seien Orte der Glättung, niemand könne mehr anders sein, kritisiert der Philosoph Byung-Chul Han. Denn soziale Normen, die Themen tabuisieren und Internetnutzer dazu auffordern, weniger Privates öffentlich zu teilen, werden stärker. Mehr 17.12.2012, 13:00 Uhr von Teresa Bücker 52 1 0

Wenn Schlampen wählen

Die zweite Amtszeit hat Barack Obama gewonnen, weil seine Kampagne besonders viele Unterstützerinnen gewann und Frauen durch eigene Aktionen Wählerinnen mobilisierten. Könnte Ähnliches im deutschen Wahlkampf gelingen? Mehr 24.11.2012, 11:15 Uhr von Teresa Bücker 35 2 0

Unsicher wie ein Schweizer Konto

Das war's dann mit dem eidgenössischen Bankgeheimnis: Auch die besten Banken können die schwarzen Gelder nicht mehr vor silbernen Datenträgern und eigenen Mitarbeitern schützen. Mehr 11.08.2012, 16:25 Uhr von Don Alphonso 33 0 0

Wahlkampf fürs Wohnzimmer

Der digitale Wahlkampf gehört mittlerweile auch in Deutschland zum Standard. Doch Parteien sitzen einem Missverständnis auf: Hochglanz ist kein Gefühl. Was keine Kanten hat und zum Remix nicht taugt, verschmähen die Nutzer. Mehr 22.04.2012, 10:20 Uhr von Teresa Bücker 18 0 0

Valentinstag ohne Elektrik

Ein strahlender Sternenhimmel ist nicht romantisch, er ist vor allem ungewohnt. Abseits der Großstadt schärft sich die Wahrnehmung nicht nur für Lichtverhältnisse. Inmitten der Natur bekommen auch die Dinge, die den Kopf im Alltag verhängen, wieder klare Umrisse. Mehr 15.02.2012, 06:27 Uhr von Teresa Bücker 7 0 0

Ein Lob der Lobby

In diesem Jahr haben sich zwei Interessenvertretungen für netzpolitische Themen gegründet. Eine Lobby für das Internet, das klingt bislang glatt und abstrakt - weil man sich vor einfachen Begriffen scheut: Bildung, Arbeit, Ehrenamt. Mehr 19.12.2011, 18:00 Uhr von Teresa Bücker 32 0 0

Wired oder Das wäre nicht nötig gewesen

Mit "Wired" versucht die deutsche Abteilung von Conde Nast nach der Pleite von Vanity Fair erneut, einen amerikanischen Erfolgstitel auf deutsche Bedürfnisse auszurichten, Diesmal sollen vor allem technikbegeisterte Internetfreunde zugreifen, und wahrlich: Darin finden sich Perlen, die den Strategien des Verlages vorgeworfen wurden. Mehr 08.09.2011, 15:13 Uhr von Don Alphonso 44 0 0

Weil sie es wert ist

Die Liebe genießt im Netz einen schlechten Ruf: Sie gefährdet Karrieren und geht dort zudem schneller zugrunde. Also liken wir, aber lieben nicht. Diese Restriktion beschneidet jedoch mehr als nur Gefühle. Mehr 30.08.2011, 11:00 Uhr von Teresa Bücker 24 0 0

Lebensverlängernde Maßnahmen

Online-Profile trotzen dem Tod. Wer den Schlüssel zu unserem digitalen Leben bekommt und was von uns bleibt, wenn wir das Zeitliche segnen, kann nun über Nachlassverwalter wie Deathswitch.com geregelt werden. Braucht unser virtuelle Besitz ein Testament? Mehr 19.08.2011, 11:45 Uhr von Teresa Bücker 7 0 1

Vernetzen verboten

Jugendliche, die sich über soziale Netzwerke zum Feiern verabreden, stellen ein Sicherheitsrisiko dar - das glauben die Innenminister und wollen "Facebook-Partys" verbieten. Sie übersehen dabei eine wichtige Einladung. Mehr 04.07.2011, 12:25 Uhr von Teresa Bücker 24 0 0

Zurück aus den Ferien

Der Regierungssprecher ist zurück aus dem Urlaub. Das bedeutet auch: er twittert wieder. Doch seine Tweets klingen noch immer etwas hölzern. Dennoch könnte die politische Kommunikation im Netz von Steffen Seibert etwas lernen. Mehr 28.04.2011, 15:00 Uhr von Teresa Bücker 17 0 0

Das Glück zum Klicken nah

Nirgendwo anders sind Menschen, die twittern, so glücklich wie in Deutschland. So verzeichnet es die "Twitter Happiness Map" des Forschers Alex Davies. Doch sind "Sonne", "Sommer", "super" die Schlüsselworte zum Bruttonationalglück der digitalen Welt? Mehr 10.04.2011, 21:50 Uhr von Teresa Bücker 12 0 0

Kein Suchergebnis für den Anstand

Rauhe Sitten herrschen im Netz. An jeder Ecke lauert ein Troll, eine Beleidigung, Niveauloses. Brauchen wir tatsächlich eine eigene Ethik für das Internet? Nähert man sich der Natur des Netzes, gelangt man zu einer anderen Erkenntnis. Mehr 18.02.2011, 09:45 Uhr von Teresa Bücker 23 0 0

"Ich weiss ungefähr, wie man das Internet anklickt"

Berlin hat die Fashion Week, München hat den CSU-Netzkongress. Auf der Suche nach Modernität und Jugend wagte nun auch die bayerische Volkspartei einen Vorstoß zur Netzpolitik. Horst Seehofer gab Auskunft über "sein Internet". Mehr 01.02.2011, 20:06 Uhr von Teresa Bücker 28 0 0

Lösch die Liebe

Ein Klick - dann ist alles vorbei. Doch so einfach ist das Beenden einer Beziehung auch im Internet nicht. Im Gegenteil: die Spuren des ehemaligen Partners lassen sich noch schwerer aus dem Netz als aus der eigenen Wohnung kehren. Ein "digitaler Radiergummi" klingt auch im Gefühlschaos verlockend. Mehr 16.01.2011, 09:30 Uhr von Teresa Bücker 20 0 0

Linkschleudern, Leseschleudern

Familie, Verwandte, Bekannte - wir überhäufen uns zu Weihnachten achtlos mit Büchern. Wer das alles lesen soll? Ganz bestimmt nicht Sie selbst. Mehr 31.12.2010, 06:35 Uhr von Teresa Bücker 5 0 0

Liebling, du hast die Kinder vergessen

Medienpolitik muss in der digitalen Gesellschaft Strukturen für Kinder zu schaffen, die sie dabei unterstützen ihr Wissen zu mehren. Der neue Jugendmedienschutz-Staatsvertrag hingegen legt offen, dass Erwachsene den Log-in für die Welt der Kinder längst verloren haben. Der Staatsvertrag schützt lediglich das Befinden des guten Gewissens von erwachsenen Medienmachern. Mehr 04.12.2010, 08:03 Uhr von Teresa Bücker 10 0 0

12

ist eine Kunstfigur, die seinem Verfasser nicht vollkommen unähnlich ist.

dichtete und vertonte in seinen sittlich desorientierten Jugendjahren Spottverse, deren Vortrag er mit der Mandoline begleitete.

schreibt als freie Autorin vor allem zu netzpolitischen Themen, Geschlechtergerechtigkeit und Liebe. Außerdem arbeitet sie als Referentin für soziale Medien bei der SPD-Bundestagsfraktion.

wurde schon frühzeitig von einem Magister der Mathematik bescheinigt, sie möge ob ihrer Unfähigkeit im Umgang mit Zahlen und Formeln nicht allzu betrübt sein, es gebe reichlich schöne Berufe ohne dieselbe, insbesondere ein Broterwerb als Kammerjungfer oder Hausfrau wurde ihr nahegelegt.