Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Deus ex Machina
Deus ex Machina

welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art. Mehr

Von und und und und

Alle Beiträge zum Thema "Konsum"

12
Essen – lassen: über Gesellschaft und Gewicht

Seit Jahren befassen sich Medien und Forschung mit dem Zusammenhang zwischen Medienkonsum und Körpergewicht. Dabei wäre Forschung im naturwissenschaftlichen Umfeld möglicherweise aufschlußreicher. Mehr 31.03.2013, 18:57 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 51 7 14 4405

Die Sucht geht nicht vom Bildschirm aus

Eine halbe Million Menschen sollen laut einer Studie des Gesundheitsministeriums mehr surfen, als ihnen gut tut. Doch es sind andere Faktoren als eine hohe Internetnutzung, die das Risiko einer Sucht erhöhen. Mehr 09.10.2012, 10:25 Uhr von Teresa Bücker 25 0 0

Artgerechtes Arbeiten

An den Olympischen Spielen nehmen nicht nur Menschen teil: die deutsche Mannschaft ist auf dem Rücken der Pferde immer erfolgreich. Was lehrt der Umgang mit Tieren über die Leistungsgesellschaft? Mehr 04.08.2012, 18:13 Uhr von Teresa Bücker 21 0 0

Der personalisierte Preis ist heiß

Die Fülle an Informationen, die der Nutzer über sich preisgibt, befeuert eine schleichende Revolution im Online-Handel - wir werden zunehmend an individuell berechnete Preise und Tarife gewöhnt. Mehr 28.06.2012, 08:30 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 24 0 2

Du bist, was Du isst – sagt nun auch die Wissenschaft.

Nahrungsmittel sind in der heutigen Zeit nicht nur ein Produkt technologisch anspruchsvoller Prozesse, sondern auch aufgeladen mit moralischen und sozialen Bewertungen. Mit interessanten Folgen. Mehr 03.06.2012, 10:55 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 62 1 0

Gerechtigkeit für Kim Dotcom

Ein rosa Cadillac, eine Villa, ein Leben in Saus und Braus: Vor dem Hintergrund eines für die New Economy eher durchschnittlichen Daseins wird der Blick auf die eigentliche Leistung von Kim Dotcom verstellt: Er hat eine Plattform gegründet, auf der für Inhalte im Netz Zahlungsbereitschaft existiert, und das mit minimalen Kosten und aktiver Hilfe der Nutzer. Mehr 24.01.2012, 12:33 Uhr von Don Alphonso 113 1 0

Foto-Sharing: Filter für Gefühle

Foto-Sharing-Dienste sind besonders aufgrund ihrer Filterfunktionen beliebt, die Schnappschüssen aus dem Alltag Patina verleihen. Die Bearbeitung der Fotos verrät jedoch mehr als ästhetische Vorlieben. Mehr 30.11.2011, 09:10 Uhr von Teresa Bücker 8 0 0

Können Leckereien lügen?

Das neue Verbraucherportal www.lebensmittelklarheit.de soll für mehr Klarheit bei der Kennzeichnung von Produkten sorgen. Die Seite setzt auf Bürgerbeteiligung, um Mogelpackungen aufzudecken. Antworten zu gesunder Ernährung sucht man jedoch vergeblich. Mehr 25.07.2011, 11:30 Uhr von Teresa Bücker 19 0 0

Eintritt in die Lücke

Das Luxusproblem jeden Tag etwas zu verpassen, lastet auch auf dem Terminkalender des Onlinelebens. Immer neue Netzwerke verstreuen Geschichten, Gespräche und Freunde an andere Orte. Ist es an der Zeit für eine Entscheidung? Mehr 14.07.2011, 09:25 Uhr von Teresa Bücker 4 0 0

Vernetzen verboten

Jugendliche, die sich über soziale Netzwerke zum Feiern verabreden, stellen ein Sicherheitsrisiko dar - das glauben die Innenminister und wollen "Facebook-Partys" verbieten. Sie übersehen dabei eine wichtige Einladung. Mehr 04.07.2011, 12:25 Uhr von Teresa Bücker 24 0 0

Das Buch in Fesseln

E-Books verkaufen sich in Deutschland schleppend, denn sie haben ihre Wandlung zu einem sozialen Ereignis noch lange nicht vollzogen. Das restriktive Rechtemanagement der Verlage legt die elektronischen Bücher in "digitale Handschellen"; sie verfehlen so die Erwartungen der Leserschaft. Mehr 21.06.2011, 07:00 Uhr von Teresa Bücker 25 0 0

Satt von Stuss und Sternchen

Das Zeitschriftenangebot für Frauen erweckt den Eindruck, der weibliche Alltag bestünde aus Mode, Make-up und Sex. Bestimmt die Nachfrage das Angebot? Die Journalistin Lisa Bloom diskutiert in ihrem neuen Buch "Think!" Wege, in einer verdummten Medienwelt klug zu bleiben. Mehr 10.06.2011, 11:30 Uhr von Teresa Bücker 23 0 0

Dein Körper ist ein API

Der Mensch hat die Datenkrake auf den eigenen Körper gehetzt. Mit Gadgets und Apps vermessen wir auf eigene Faust Gesundheit, Schlankheit und Ausdauer. Die Ergebnisse dieser medizinischen Erkundung ergänzen die digitale Selbstdarstellung um einen leibhaftigen Aspekt. Mehr 28.05.2011, 09:30 Uhr von Teresa Bücker 8 1 0

Spiel oder Leben!

Das klingt nach Spaß: als einer der großen Internet-Trends der SXSW-Konferenz in Austin gilt "The Gamification of Life" - die Übersetzung von Computerspielen in reale Aufgaben, die soziale Netzwerke und Alltag miteinander verbinden. Folgt auf Kommunizieren, Kommentieren, Protestieren nun das fröhliche Spiel? Mehr 21.03.2011, 00:00 Uhr von Teresa Bücker 12 0 0

Auf Stadtsuche

Legostädte, leuchtende Wi-Fi-Netzwerke, Reiserouten von Hausmüll: auf der „Cognitive Cities Conference“ in Berlin ging es nicht allein um die Zukunft der Städte, sondern zunächst darum, Phänomene des urbanen Lebens sichtbar zu machen und zu spüren. Mehr 28.02.2011, 17:55 Uhr von Teresa Bücker 8 0 0

Linkschleudern, Leseschleudern

Familie, Verwandte, Bekannte - wir überhäufen uns zu Weihnachten achtlos mit Büchern. Wer das alles lesen soll? Ganz bestimmt nicht Sie selbst. Mehr 31.12.2010, 06:35 Uhr von Teresa Bücker 5 0 0

Rationalität beim Schnäppchen-Shoppen

Das Arbeitspferd der Volkswirtschaft ist der „homo oeconomicus". Leider ein sehr untaugliches Pferd, denn beim Einkauf im Internet verliert der Konsument - wie es scheint - jede Rationalität. Mehr 25.11.2010, 10:01 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 59 0 0

Anziehen mit Algorithmen

Google Boutiques soll als persönlicher Einkaufsberater den modischen Geschmack des Kunden erlernen und zielsicher Kleidungsstücke aufspüren, die das Herz des Fashion Victims höher schlagen lassen. Ist Stil nur ein weiterer Algorithmus? Mehr 21.11.2010, 16:06 Uhr von Teresa Bücker 14 0 0

Der technische Kontrollverlust

Viel wird geredet über Datenhandel und Privatsphäre. Aber wie steht es eigentlich um die technische Sicherheit all der Informationen, die zum Beispiel bei Banken lagern? Mehr 16.11.2010, 12:55 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 26 0 0

Immer wenn ich koche oder Verkabeltes Dummland

Worin es der Autor mit eynem Expertiten und es der Expertite mit eynem ungnädigen Haus=Verwalter fürtrefflich zu thun bekömmet. Mehr 28.09.2010, 22:56 Uhr von Don Alphonso 90 0 0

12

ist eine Kunstfigur, die seinem Verfasser nicht vollkommen unähnlich ist.

dichtete und vertonte in seinen sittlich desorientierten Jugendjahren Spottverse, deren Vortrag er mit der Mandoline begleitete.

schreibt als freie Autorin vor allem zu netzpolitischen Themen, Geschlechtergerechtigkeit und Liebe. Außerdem arbeitet sie als Referentin für soziale Medien bei der SPD-Bundestagsfraktion.

wurde schon frühzeitig von einem Magister der Mathematik bescheinigt, sie möge ob ihrer Unfähigkeit im Umgang mit Zahlen und Formeln nicht allzu betrübt sein, es gebe reichlich schöne Berufe ohne dieselbe, insbesondere ein Broterwerb als Kammerjungfer oder Hausfrau wurde ihr nahegelegt.