Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Deus ex Machina
Deus ex Machina

welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art. Mehr

Von und und und und

Alle Beiträge zum Thema "Piraten"

Im Hamsterrad – Online-Aktivismus brennt aus und bewegt wenig

Die Piratenpartei ist vielleicht nur ein Zusammenschluss von Aktivisten, die sich organisieren wollten und dafür die falsche Form gefunden haben. Auch andere Onlineaktivisten geben erschöpft auf. Mehr 03.03.2014, 11:46 Uhr von Teresa Bücker 32 4 79 4450

Netzpolitik mit Netzaktivismus ruinieren

Man kann für Bürgerrechte im Internet kämpfen. Oder Parteifeinden die Beine brechen, sie anschwärzen und überfordert sein. Macht man das alles zusammen, sollte man sich über den Sieg der Vorratsdatenspeicherung nicht wundern. Mehr 30.11.2013, 18:08 Uhr von Don Alphonso 13 5 43 4925

„Der ist süß, den wähle ich vielleicht“

Die Piraten wollten insbesondere jungen Menschen, die sich von anderen Parteien nicht repräsentiert fühlen, eine Stimme geben. Dazu reicht das Internet allein nicht aus. Mehr 13.05.2013, 22:01 Uhr von Teresa Bücker 19 5 63 5630

Steinbrücks Leistungsschutzleihstimmen für die Piraten

Die letzte Hoffnung der Trampel ist ein ähnlich Ungeschickter: Die Piraten konnten sich selbst ruinieren, aber aus dem Scherbenhaufen auferstehen können sie nicht ohne fremde Hilfe. Mehr 23.03.2013, 06:45 Uhr von Don Alphonso 10 11 64 4306

Blick in die Kristallkugel

2013 wird ein tolles Technik-Jahr: 3-D-Drucker, 4-K-Fernseher und womöglich auch fünfdimensionales plutonisches Dampfhockey auf Apple TV werden unser Leben bereichern. Eine (nicht ganz bierernste) Trendschau. Mehr 06.01.2013, 10:00 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 39 0 0

Piratenpartei – Der Flausch lässt Federn

In einem Jahr will die Piratenpartei in den Bundestag einziehen. Doch die Aufbruchstimmung ist vorbei. Da die Piraten nicht aus Protest, sondern für eine andere Politik gewählt werden, sinken die Umfragewerte. Mehr 06.09.2012, 20:07 Uhr von Teresa Bücker 31 0 0

Schrumpfen von StudiVZ bis zu den Piraten

Auf dem Schiffsfriedhof ist noch ein Liegeplatz frei: Mit ihren ignoranten Querelen nehmen die Piraten jenen Kurs, der schon dem Trafficdampfer StudiVZ den Untergnag brachte. Mehr 12.06.2012, 15:43 Uhr von Don Alphonso 17 0 0

Wie man sich eine politische Jugend erarbeitet

Für 5 Prozent sind die Piraten bei den kommenden Landtagswahlen allemal gut. Und das mit einer Wählerschaft, die im Internet etwas ganz anderes als Politik sucht. Es sei denn, man zwingt sie dazu. Mehr 15.03.2012, 15:45 Uhr von Don Alphonso 66 0 0

ist eine Kunstfigur, die seinem Verfasser nicht vollkommen unähnlich ist.

dichtete und vertonte in seinen sittlich desorientierten Jugendjahren Spottverse, deren Vortrag er mit der Mandoline begleitete.

schreibt als freie Autorin vor allem zu netzpolitischen Themen, Geschlechtergerechtigkeit und Liebe. Außerdem arbeitet sie als Referentin für soziale Medien bei der SPD-Bundestagsfraktion.

wurde schon frühzeitig von einem Magister der Mathematik bescheinigt, sie möge ob ihrer Unfähigkeit im Umgang mit Zahlen und Formeln nicht allzu betrübt sein, es gebe reichlich schöne Berufe ohne dieselbe, insbesondere ein Broterwerb als Kammerjungfer oder Hausfrau wurde ihr nahegelegt.