Ding und Dinglichkeit

Ding und Dinglichkeit

Keine Frage, die Welt ist voller dinglicher Phänomene. Um viele davon wird einiges Gewese gemacht, etwa um Autos, Mobiltelefone, Schuhe. Das sind die

20. Jul. 2011
von Sophie von Maltzahn
15 Lesermeinungen

0
73
     

Kapital schlägt Autonomie: Eine Träne

Jahr für Jahr haben sich die Künstler gegen die Zwangsräumung des Kunsthaus Tacheles gewehrt. Jetzt fahren die ersten Bagger auf und räumen ab. Mancher Querkopf kriegt viel Geld zugesteckt, damit er geht. Aber man darf das Tacheles nicht zerstören, denn es gehört mir! Weiterlesen

20. Jul. 2011
von Sophie von Maltzahn
15 Lesermeinungen

0
73

     

22. Jun. 2011
von Sophie von Maltzahn
36 Lesermeinungen

0
41
     

Geh endlich! Das Abschiedsgeschenk

Schleichend ändert sich der Mensch, wenn er älter wird. Doch wahrhaben will er es nicht und hängt an seinem alten Ich wie ein Kind an der Nuckelflasche. Doch ein "ich muss mich akzeptieren, wie ich bin" ist nicht genug. Zeit für einen Schnitt. Weiterlesen

22. Jun. 2011
von Sophie von Maltzahn
36 Lesermeinungen

0
41