Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Eins gegen Eins
Eins gegen Eins

Die Welt ist zwar nicht alles, was der Ball ist, aber in der Welt der Ballspiele steckt genug, wovon man im Feuilleton oder im Sport nicht reden kann, worüber man aber deshalb auch nicht schweigen muss - von A wie Arsène Wenger bis Z wie Zubizarreta. Mal im Doppelpass, mal im fairen Tackling und gelegentlich auch im Alleingang.

Von und

Monatliches Archiv: April 2009

Das Heynckes-Komplott: Verlorene Illusionen und illusionäre Verluste

Verlorene Illusionen… / Von Peter Körte Die erste Meldung bei „Kicker online” hatte fast schon literarische Qualitäten..„Heynckes war am Wochenende zu einem privaten Besuch in München gewesen”, hieß es da mit einer kaum überbietbaren Lakonie, die sich um die Dramatik, … Mehr 27.04.2009, 11:07 Uhr von Jürgen Kaube 3 0 0

Jetzt stürmt Stoiber!

Nun auch noch Stoiber! „Es ist doch sehr ernüchternd und sehr amerikanisch”, hat er mit jenem populistischen Anti-Amerikanismus, der deutschen Politiker immer so verdächtig leicht über die Lippen kommt, über Klinsmanns Arbeit gesagt. Jeder plappert in München und außerhalb Münchens … Mehr 16.04.2009, 14:13 Uhr von Peter Körte 0 0 0

Das Klinsmann-Paradox

Ist es eigentlich besser, hoch oder knapp zu gewinnen. Die Antwort scheint auf der Hand zu liegen: immer besser hoch. Um zu zeigen, dass das täuscht, stellen wir noch eine triviale Frage: Wer entläßt eigentlich einen Trainer? Die normale Antwort … Mehr 11.04.2009, 06:56 Uhr von Jürgen Kaube 3 0 0

Drei-Punkte Regel und weniger Unentschieden?

  Gäbe es die 3-Punkte-Regel nicht, sähe die Spitze der Bundesligatabelle derzeit (5. April 2009, mittags) so aus: 1. Wolfsburg 2. HSV 3. Bayern 4. Hertha BSC 5 – und auf den Abstiegsplätzen stünden Gladbach, Cottbus sowie der KSC. Das … Mehr 05.04.2009, 11:37 Uhr von Jürgen Kaube 0 0 0

Podolskis Ohrfeige, soziologisch betrachtet

Podolski ohrfeigt Ballack, weil der ihn gemaßregelt hatte. Danach spulen beide den offiziellen Text ab: Das sei intern zu besprechen, Konflikte gebe es überall und so weiter. Bierhoff kommentiert, seinem Temperament und seiner Intelligenz entsprechend, die Spieler hätten sich tief … Mehr 04.04.2009, 08:20 Uhr von Jürgen Kaube 2 0 0

Jahrgang 1958, Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

Jahrgang 1962, stellvertretender Leiter des Feuilleton der F.A.Z.