Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Eins gegen Eins
Eins gegen Eins

Die Welt ist zwar nicht alles, was der Ball ist, aber in der Welt der Ballspiele steckt genug, wovon man im Feuilleton oder im Sport nicht reden kann, worüber man aber deshalb auch nicht schweigen muss - von A wie Arsène Wenger bis Z wie Zubizarreta. Mal im Doppelpass, mal im fairen Tackling und gelegentlich auch im Alleingang.

Von und

Monatliches Archiv: Oktober 2010

Wer zuerst entlassen wird? Soldo!

Prolog: Kaum geschrieben, schon entlassen. Nicht lange, nachdem dieser Eintrag geschrieben war, kam die Nachricht, dass sichd er 1. FC Köln von Zvonimir Soldo getrennt hat. Zu den vorweihnachtlichen Bräuchen, die im bezahlten Fußball ungefähr so früh beginnen wie in … Mehr 24.10.2010, 14:08 Uhr von Peter Körte 0 0 0

Ziege grüßt Murmeltier – Zwischen Barcelona und Bielefeld

Klingt anmaßend oder kurios, die Überschrift, ich weiß, ist ein Unterschied wie, sagen wir mal, zwischen Himmel und Hölle, aber manchmal schafft man das sogar innerhalb von 48 Stunden. Am Samstagabend war ich erstmals im Camp Nou in Barcelona, einem … Mehr 19.10.2010, 11:26 Uhr von Peter Körte 4 0 0

Vor dem Türkei-Spiel: Özil, Sarrazin und die Integration

„Wir sind eine gut intrigierte Truppe”, hat Lothar Matthäus vor Jahren mal festgestellt. Das kann er jetzt als bulgarischer Nationaltrainer in Wales beweisen, auf einem der Nebenschauplätze des Fußballwochenendes, die schon lange sein Hauptschauplatz sind. Dass die deutsche Mannschaft eine … Mehr 07.10.2010, 10:36 Uhr von Peter Körte 2 0 0

Arminias Absturz oder Mit Ziege zielsicher in die 3. Liga

Die Woche war schon traurig genug. Erst starb Arthur Penn, dann Tony Curtis, und ich hätte ein Aufbauerlebnis schon dringend gebraucht, das der Stream natürlich nicht bieten konnte. Bevor der Computer versagte, versagte mir die Geduld. Es war nicht auszuhalten, … Mehr 01.10.2010, 19:07 Uhr von Peter Körte 0 0 0

Jahrgang 1958, Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

Jahrgang 1962, stellvertretender Leiter des Feuilleton der F.A.Z.