Home
Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Das Faszinierendste aus Wirtschaft und Finanzen. Prägnant beschrieben und kenntnisreich analysiert von Autoren der F.A.Z. und der Sonntagszeitung.

Was Ökonomen an amerikanischen Top-Universitäten denken

| 2 Lesermeinungen

Das jüngste amerikanische Konjunkturprogramm hat kurzfristig gewirkt, aber die langfristigen Folgen sind schwerer abschätzbar. So sehen es die Ökonomen. Die Booth Business School in Chicago befragt rund 40 in den Vereinigten Staaten lebende Ökonomen zu wirtschaftlichen Themen und liefert Einsichten in das Denken führender Wirtschaftswissenschaftler. Von Gerald Braunberger.

Das jüngste amerikanische Konjunkturprogramm hat kurzfristig gewirkt, aber die langfristigen Folgen sind schwerer abschätzbar. Eine Goldwährung wäre nächteilig; ihre Befürwortung setzt “makroökonomisches Analphabetentum” voraus. Die Booth Business School in Chicago befragt rund 40 in den Vereinigten Staaten lebende Ökonomen zu wirtschaftlichen Themen und liefert Einsichten in das Denken führender Wirtschaftswissenschaftler.

Von Gerald Braunberger

Es sind Frauen und Männer in unterschiedlichen Altersgruppen. Manche bekennen sich zu den Republikanern, manche zu den Demokraten und andere lassen keine politischen Präferenzen erkennen. Sie arbeiten auf den unterschiedlichsten wirtschaftswissenschaftlichen Fachgebieten. Zu ihnen gehören Daron Acemoglu, Alberto Alesina, Marianne Bertrand, Judith Chevalier, Barry Eichengreen, Pinelopi Goldberg, Robert Hall, Eric Maskin, Maurice Obstfeld, Cecilia Rouse, Hyun Song Shin, Richard Thaler und Luigi Zingales. Sie eint eines: Sie besitzen Professuren an Top-Universitäten wie Harvard, Stanford, Chicago, MIT, Yale, Berkeley und Princeton.

Im Abstand weniger Wochen werden diese Ökonomen zu sehr unterschiedlichen ökonomischen Themen befragt. Themen können von jedermann per Mail vorgeschlagen werden. Die Antwort besteht üblicherweise aus der Zustimmung oder Ablehnung einer vorgegebenen These mit der Möglichkeit, eine kurze Erklärung hinzuzufügen. Kurz, präzise, interessant. Hier ist der Link:

 http://www.igmchicago.org/igm-economic-experts-panel

 

____________________________________________________________________

Das Blog finden Sie unter http://www.faz.net/fazit und auf:
Fazit-Blog auf Twitter  Fazit-Blog auf Facebook
Fazit-Blog auf Google Plus

0

2 Lesermeinungen

  1. <p>Eventuelle politische...
    Eventuelle politische Präferenzen scheinen für die Antworten der befragten Ökonomen keine bedeutende Rolle zu spielen, zeigt eine auf dem AEA-Meeting in San Diego Anfang 2013 vorgestellte Untersuchung:
    http://www.nber.org/…/w18728
    Hier eine Zusammenfassung:
    http://www.washingtonpost.com/…/economists-arent-politically-driven-report-economists
    Vielmehr herrscht vor allem bei Themen große Einigkeit, für die viel Fachliteratur existiert. Bei noch nicht intensiv behandelten Themen gehen die Ansichten eher auseinander.

  2. Die Ergebnisse fallen...
    Die Ergebnisse fallen vielleicht eindeutig aus, die Politik entscheidet trotzdem nach anderen Kriterien.

Kommentare sind deaktiviert.