Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Für alle, die’s genau wissen wollen: In diesem Blog blicken wir tiefer in Börsen und andere Märkte - meist mit wissenschaftlicher Hilfe

15. Sep. 2014
von Gerald Braunberger
17 Lesermeinungen

0
9530
     

Trügerische Hoffnungen: Alles Wichtige über Wertpapierkäufe von Zentralbanken

In der Krise haben die Fed, die Bank of England und die Bank von Japan versucht, durch Käufe von Wertpapieren die Wirtschaft anzuregen. Nun plant die EZB umfangreiche Käufe von Wertpapieren, die Kredite bündeln. Die Wirkungen dieser Politik werden überschätzt. Weiterlesen

15. Sep. 2014
von Gerald Braunberger
17 Lesermeinungen

0
9530

     

11. Jun. 2013
von Gerald Braunberger
8 Lesermeinungen

0
3397
     

Schadet Deutschland, was der Deutschen Bank schadet?

Anshu Jain hält einen Vortrag in Frankfurt: Der Co-Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank singt ein Hohelied auf das Modell der Universalbank, preist ihren Beitrag zur gedeihlichen Entwicklung der deutschen Wirtschaft seit mehr als 100 Jahren und sieht dieses Modell gleichwohl in höchster Gefahr: durch ein Übermaß an Regulierung. Weiterlesen

11. Jun. 2013
von Gerald Braunberger
8 Lesermeinungen

0
3397

     

02. Okt. 2012
von Gerald Braunberger
2 Lesermeinungen

0
403
     

Die Zähmung großer Banken

Mit der Ausgliederung des Eigenhandels und der Ausgabe besonderer Anleihen sollen die großen europäischen Banken wetterfest gemacht werden. Das europäische Universalbankensystem soll erhalten bleiben. Das sind die wichtigsten Resultate einer europäischen Arbeitsgruppe, deren deutscher Vertreter Jan Pieter Krahnen (Goethe-Universität Frankfurt) ist. Aus der Politik ist Zustimmung zu hören.

Von Gerald Braunberger Weiterlesen

02. Okt. 2012
von Gerald Braunberger
2 Lesermeinungen

0
403

     

14. Jul. 2012
von Gerald Braunberger
14 Lesermeinungen

0
311
     

Welche Ökonomen sind in der Krise nützlich?

Michael Hüther, der Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft, hat den Universitätsökonomen vorgeworfen, im Unterschied zu Ökonomen aus Banken und Instituten wenig brauchbare Vorschläge in der Euro-Krise unterbreitet zu haben. Eine Antwort von Gerald Braunberger. Weiterlesen

14. Jul. 2012
von Gerald Braunberger
14 Lesermeinungen

0
311