Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Das Fernsehblog
Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

Von und

Monatliches Archiv: August 2009

Der MDR-Wahlparty-Report: "Nicht alle feiern hier, einige tun es doch"

Als nach dem gestrigen Wahltag die ganzen Zahlen in Balken- und Kuchendiagramme gepresst worden waren, konnten sich die Journalisten beim Mitteldeutschen Rundfunk endlich den wirklich spannenden Fragen des Abends widmen. Zum Beispiel: Wie ist eigentlich die Stimmung auf den Wahlpartys der Parteien in Sachsen? Mehr 31.08.2009, 10:45 Uhr von Peer Schader 7 0 0

Genauso doof wie die anderen: "Explosiv" und das falsche Jackson-Video

Richtig freundlich waren die Reaktionen nicht, nachdem RTL heute zugab, ein auf Youtube aufgetauchtes Video, in dem ein quicklebendiger Michael Jackson in einer Tiefgarage einem Leichenwagen entsteigen soll, selbst gedreht zu haben. Bei "Explosiv" ist man trotzdem stolz auf die Investigativleistung – und merkt gar nicht, damit bloß die eigene Verlogenheit bewiesen zu haben. Mehr 27.08.2009, 18:23 Uhr von Peer Schader 31 0 0

Mit CDU/CSU und SPD sitzen Sie in der ersten Reihe

Notizen von der Besetzungscouch des Fernsehens vor der Wahl: Ulrich Deppendorf schlägt Guido Westerwelle vor, doch "Kanzlerkandidat" zu werden, der ARD-Chefredakteur nennt überraschende Kriterien für die Teilnahme am "TV-Duell", die CSU darf überall dabei sein, und der MDR ist Kanzlerinnensender. Mehr Uhr von Stefan Niggemeier 15 0 0

12 Fragen, die wir wegen "Ihre Wahl!" noch an Sat.1 haben

Am Sonntagabend startete "Die Sat.1-Arena" mit Sabine Christiansen. Bloß: Wo war Stefan Aust? Hätte es nicht ausgereicht, immer nur einen Karl-Theodor zu Guttenberg im Bild zu haben und nicht fünf? Warum muss Peter Limbourg in Werbejingles auftreten? Und soll das neue Sat.1-Logo wirklich wie eine Folienkartoffel aussehen? Mehr 24.08.2009, 08:20 Uhr von Peer Schader 14 0 0

Abgewatscht! Wie der SWR Politiker zu Schießbudenfiguren macht

In der ARD-Reihe "Abgeordnet!" müssen gestandene Politiker für einen Tag im echten Leben mit anpacken: Renate Künast auf dem Bauernhof, Karl Lauterbach im Krankenhaus, Gregor Gysi auf dem Bau. Das hört sich nach einer schönen Idee an, entpuppt sich aus Sicht der Politik allerdings als eine einzige Image-Katastrophe. Mehr 23.08.2009, 15:54 Uhr von Peer Schader 10 0 0

Pocher, Maulwurf-Kamera, 3D-Analysen: Was Sat.1 für die "ran"-Rückkehr plant

Für die Live-Übertragungen von Champions League und Europa League holt Sat.1 den Namen seiner alten Fußballshow "ran" zurück. Dabei hat das, was Sportchef Sven Froberg für die kommenden Monate plant, mit den alten Tagen kaum noch was zu tun. Nur die Idee, den Fußball wieder unterhaltender zu präsentieren, wird sicher nicht jedem Fan gefallen. Mehr 17.08.2009, 12:21 Uhr von Peer Schader 13 0 0

"Ein unverzeihlicher Fehler": Wie die Kritik das erste Mal "ran" sah

Vor 17 Jahren lief auf Sat.1 zum ersten Mal "ran" mit einem gewissen Reinhold Beckmann, der in seiner roten Jeansjacke die Zuschauer zur neuen Fußball-Show begrüßte und die Kritiker mit bunten Grafiken und überladenen Statistiken schockte. Das Fernsehblog dokumentiert, was damals über "ran" geschimpft und geschrieben wurde. Mehr 14.08.2009, 13:09 Uhr von Peer Schader 13 0 0

9Live über Gewinnspielregeln: Super-Sache! Und illegal!

Weil die Einnahmen sinken und Bußgelder drohen, klagt 9Live gegen die Regeln, die die Gewinnspielsender seit Anfang des Jahres einhalten müssen. Bis zum Frühling hatte sich der Sender noch als glühender Verfechter der Satzung ausgegeben. Mehr 12.08.2009, 13:27 Uhr von Stefan Niggemeier 13 0 0

Das Duell steht fest: Gegen wen Merkel und Steinmeier antreten

Endlich gibt's einen Termin für das "Kanzlerduell" zwischen Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier. ARD, ZDF, RTL und Sat.1 wollen am 13. September live übertragen und lassen dafür ihr ursprünglich geplantes Programm ausfallen. Pro Sieben nicht. Und genau deshalb ist's so spannend, wer an diesem Abend der eigentliche Sieger wird. Mehr 11.08.2009, 15:51 Uhr von Peer Schader 14 0 0

Peer Schader, 34, ist freier Medienjournalist, hat den Start von Kabelkanal und Vox live am Fernseher verfolgt, aber erst viel später gemerkt, dass sich mit solchen Erfahrungen in den meisten Berufen wenig anfangen lässt. Seit acht Jahren schreibt er übers Fernsehen und seit Dezember 2008 ins Fernsehblog bei FAZ.NET. Leserbeteiligung ist dringend erwünscht: Hinweise und Beschimpfungen bitte unter kontakt (at) dasfernsehblog (dot) de.

Jahrgang 1969. Medienjournalist und Blogger. Mit Bildblog.de erfand er 2004 gemeinsam mit Christoph Schultheis eines der ersten Medienwatchblogs Deutschlands. 2007 wurde der Medienredakteur, der unter anderem für die die ZEIT und die FAS schreibt, vom Medium Magazin zum "Journalist des Jahres" gekürt. Gemeinsam mit Michael Reufsteck brachte er die Bücher "Das Fernsehlexikon" (2005) und "Zapp — Merkwürdigkeiten aus der Fernsehwelt" (2008) heraus.