Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Das Fernsehblog
Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

Von und

Alle Beiträge zum Thema "Castingshows"

12
Vox sucht nach dem X-Factor von "X-Factor"

Vox hat ein Problem mit seiner Castingshow "X-Factor": Seit dem Start von "The Voice of Germany" fehlt der Sendung ihr Alleinstellungsmerkmal. Krampfhaft versucht der Sender nun, das Konzept aufzupeppen – und setzt mit der neuen Backstage-Perspektive doch bloß die bisher behauptete Authentizität aufs Spiel. Mehr 27.08.2012, 11:25 Uhr von Peer Schader 7 0 0

Wie sich der SWR einen "Sommer der Innovationen" zurechtmopst

Eine Castingshow, gleich mehrere Check- und Testformate, eine Arztdokukopie: Die hauptsächliche Kreativleistung der "hochkarätigen Neuproduktionen" des SWR besteht in der Umdeklarierung anderswo abgeschauter Konzepte als "Programm-Offensive". Das Fernsehblog verrät, was sich trotzdem anzuschauen lohnt. Mehr 16.08.2012, 17:40 Uhr von Peer Schader 8 0 0

"The Voice of Germany": Zweite Chance für den ersten Erfolg?

Bei "The Voice of Germany" standen in den "Blind Auditions" lauter Gesangstalente auf der Bühne, die schon mal vom Musikbusiness enttäuscht wurden. Umso erstaunlicher ist, dass sie den Neuanfang ausgerechnet in einer Castingshow wagen wollen. Für die Programmmacher ergibt sich daraus eine durchaus ernste Verpflichtung. Mehr 09.12.2011, 21:29 Uhr von Peer Schader 12 0 0

Rückblog 2011: Überdosis Castingshow – und was dieses Jahr im Fernsehen sonst noch wichtig war

Nachdem die Jahresrückblicksaison seit Sonntag als eröffnet gelten darf, beteiligt sich auch das Fernsehblog am allgemeinen Rückblicksrausch! Los geht's mit den unzähligen Castingshows, die in diesem Jahr bei den Privatsendern gelaufen sind. Und mit der Frage, was der Erfolg von "The Voice of Germany" dem Genre bringt. Mehr 05.12.2011, 14:54 Uhr von Peer Schader 29 0 0

Eine verheerende Entwicklung: Warum "Das Supertalent" prägend für unsere Fernsehkultur ist

Trotz ihres Namens hat die RTL-Show "Das Supertalent" mit einer echten Talentsuche so gut wie gar nichts zu tun. Stattdessen wechseln sich Auftritte importierter Artisten mit Freaks und selbst gezüchteten Opfer-Helden ab. So gewöhnt der Sender seine Zuschauer an ein Programm, das nur noch die einfachsten Reflexe bedient. Mehr 20.09.2011, 11:29 Uhr von Peer Schader 40 0 0

Flucht nach vorne? RTL 2 arbeitet an Castingshow mit Promi-Doubles und TV-Movie

Vor anderthalb Jahren ist Holger Andersen als Programmdirektor zu RTL 2 gegangen und hat den Sender für neue Genres geöffnet. Der Marktanteil in der Zielgruppe ist trotzdem so schlecht wie seit Jahren nicht mehr. Jetzt sollen unzählige neue Sendungen helfen, die Wende zu schaffen – zur Not auch mit blindem Aktionismus. Mehr 02.03.2011, 13:29 Uhr von Peer Schader 17 0 0

Wenn schon billig, dann auch ehrlich: Wie die neue "Popstars"-Band heißen muss

Bis zum Donnerstag lässt Pro Sieben seine Zuschauer im Internet über den Namen abstimmen, mit dem die Gewinner der aktuellen "Popstars"-Staffel auf Tour gehen sollen. Weil die drei Vorschläge aber auch nicht besser sind als der kreative Totalausfall vom Vorjahr, hat das Fernsehblog ein paar ehrliche Alternativen erarbeitet. Mehr 15.11.2010, 13:43 Uhr von Peer Schader 96 0 0

Vox setzt "X Factor" fort: 7 Wünsche für die zweite Staffel

Bloß keine Weihnachts-CD aufnehmen! Keine Chance den Freaks! Stopp den Familienschicksalen! Und Donald-Duck-Pulloververbot für den Moderator! Obwohl Vox mit seiner Castingshow "X Factor" schon ganz viel richtig gemacht hat, gibt es ein paar Verbesserungsmöglichkeiten fürs nächste Jahr. Mehr 10.11.2010, 10:48 Uhr von Peer Schader 13 0 0

Die Woche im Fernsehen: Am Bauch des Volkes

Mit "Lasko" sorgt RTL weiter dafür, dass die Stuntmen-Ausbildungsfirmen keine Kurzarbeit anmelden müssen; Elton flieht bei "1, 2 oder 3" auf die Straße; in seiner ersten eigenen Sketchcomedy parodiert der MDR – Derrick; und Kabel 1 sucht mit Hilfe von "Galileo"-Tester Jumbo Schreiner ein paar arme Würstchen. Was diese Woche im Fernsehen los war. Mehr 23.10.2010, 13:47 Uhr von Peer Schader 8 0 0

Live-Premiere bei "X Factor": Seid nett zueinander!

Am Dienstagabend lief die erste Liveshow der neuen Castingshow "X Factor". Hat Vox sein Versprechen gehalten, dass es vor allem um die gesangliche Leistung der Kandidaten gehen soll un d nicht um deren Privatleben? Wie hat die Jury geurteilt? Und hat Moderator Jochen Schropp wieder seinen Donald-Duck-Pullover getragen? Im Fernsehblog steht, wie's war. Mehr 21.09.2010, 22:38 Uhr von Peer Schader 4 0 0

12

Peer Schader, 34, ist freier Medienjournalist, hat den Start von Kabelkanal und Vox live am Fernseher verfolgt, aber erst viel später gemerkt, dass sich mit solchen Erfahrungen in den meisten Berufen wenig anfangen lässt. Seit acht Jahren schreibt er übers Fernsehen und seit Dezember 2008 ins Fernsehblog bei FAZ.NET. Leserbeteiligung ist dringend erwünscht: Hinweise und Beschimpfungen bitte unter kontakt (at) dasfernsehblog (dot) de.

Jahrgang 1969. Medienjournalist und Blogger. Mit Bildblog.de erfand er 2004 gemeinsam mit Christoph Schultheis eines der ersten Medienwatchblogs Deutschlands. 2007 wurde der Medienredakteur, der unter anderem für die die ZEIT und die FAS schreibt, vom Medium Magazin zum "Journalist des Jahres" gekürt. Gemeinsam mit Michael Reufsteck brachte er die Bücher "Das Fernsehlexikon" (2005) und "Zapp — Merkwürdigkeiten aus der Fernsehwelt" (2008) heraus.