Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Das Fernsehblog
Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

Von und

Alle Beiträge zum Thema "Schleichwerbung"

12
Der NDR als Taufkumpan: Und wieder eine Werbearie für AIDA

Die Rostocker Reederei hat am vergangenen Wochenende in Kiel mit dem üblichen Tamtam ein neues Kreuzfahrtschiff taufen lassen. Für das NDR-Fernsehen, den inoffiziellen Haussender der Flotte, ist das natürlich Anlass zu ausgiebigem Programmgejubel. Mehr 11.04.2011, 15:29 Uhr von Stefan Niggemeier 35 0 0

"Alle lieben die kleinen Klopse": Crashkurs für angehende Fernsehtexter

Wer zum Fernsehen geht, um Reportagen zu drehen, träumt meist davon, in die entlegensten Winkel der Welt zu reisen. Meistens reicht das Budget der Sender dann aber doch nur für einen Besuch im Möbelhaus um die Ecke. Deshalb gehört es zum Geschäft, die mauen Bilder mit einem flotten Text aufzupeppen. Wir zeigen wie's funktioniert. Mehr 23.02.2011, 12:32 Uhr von Peer Schader 5 0 0

Das Ganze eine Reederei: Der NDR wieder in Diensten der Aida-Flotte

"Süchtig nach Kreuzfahrtschiffen?" - "Nee, nur nach Aida." Gleich zweimal innerhalb von zwei Tagen feierte das NDR-Fernsehen unverfroren in großen Reportagen die Kreuzfahrten des Rostocker Unternehmens. Mehr 29.12.2010, 06:35 Uhr von Stefan Niggemeier 7 1 0

Sat.1 hält sich McFit für den Sommer

Ende Juli zeigt der Sportsender Sat.1 das Fußballspiel FC Bayern gegen die "McFit Allstars" und sucht bis dahin mit Unterstützung von Oliver Pocher eine passende Mannschaft. Für eine große Fitnessstudiokette ist das eine pirma Gelgenheit, sich in Szene setzen zu lassen. Sat.1 sagt: Beeinflussung hat es keine gegeben. War wohl auch gar nicht notwendig. Mehr 09.07.2009, 19:57 Uhr von Peer Schader 15 0 0

Jetzt neu bei Kabel 1: Abenteuer Möbelhauseröffnung

Am Dienstagabend berichtete "Abenteuer Leben" bei Kabel 1 über die Neueröffnung eines Möbelhauses bei Dormagen, ein Thema also, das uns alle angeht. Detailreich wurden die Zuschauer mit der "Kunst des Möbelverkäufers" bekannt gemacht – ohne dass auch nur einmal der Name des Hauses erwähnt wurde. War auch gar nicht nötig. Mehr 26.03.2009, 16:51 Uhr von Peer Schader 16 0 0

Herr Raab, ist die "Wok-WM" wirklich Werbung?

Wenn am Samstagabend bei Pro Sieben die angeheizten Woks die Bobbahn in Winterberg runter sausen, steht bei der Übertragung im Fernsehen oben in der linken Ecke zum ersten Mal "Werbesendung". Das Fernsehblog hat mal bei "Wok-WM"-Erfinder Stefan Raab nachgefragt, was er davon hält. Mehr 06.03.2009, 15:01 Uhr von Peer Schader 58 0 0

Höhepunkte der Medien-Rechtsprechung: Das "Tutti Frutti"-Urteil

Heute erklären wir, warum das Verwaltungsgericht Hannover vor 18 Jahren einmal die Videoaufzeichnung einer "Tutti Frutti"-Sendung "in Augenschein nehmen" musste, weshalb dabei die "redaktionelle Spielhandlung" und die Bademäntel der Kandidaten so wichtig waren - und was das alles mit der "Wok-WM" auf Pro Sieben zu tun hat. Mehr Uhr von Peer Schader 29 0 0

Die Erlkönige des ZDF

Schleichwerbung für bestimmte Automarken? Die neue ZDF-Telenovela "Alisa" hat alles getan, um sich diesem Verdacht gar nicht erst auszusetzen. Höchstens dem, es vielleicht ein bisschen übertrieben zu haben. Mehr 03.03.2009, 13:41 Uhr von Stefan Niggemeier 57 0 0

Misteln, schöne frische Misteln!

Es gibt Neues von der Misteltherapie, die derzeit in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" so oft erwähnt wird. Mistelempfehler Fred ist gestorben - aber seine Freundin Viktoria ist fest davon überzeugt: hätte er sich nur auf die klassische Medizin verlassen, wäre sein Leben schon viel früher beendet gewesen. Mehr 28.02.2009, 18:33 Uhr von Peer Schader 39 0 0

Schleichwerbeverdacht: Die ARD mistelt sich so durch

Die ARD-Programmdirektion äußert sich zu den Misteltherapie-Dialogen in "Sturm der Liebe" und beteuert, alles getan zu haben, um einen Schleichwerbeverdacht auszuschließen. In der sendereigenen Clearingstelle, die 2005 zur Aufklärung von Schleichwerbefällen eingesetzt wurde, ist man skeptischer und hat bereits eine persönliche Erklärung von Bavaria-Chef Achim Rohnke angefordert. Mehr 26.02.2009, 17:15 Uhr von Peer Schader 42 0 0

12

Peer Schader, 34, ist freier Medienjournalist, hat den Start von Kabelkanal und Vox live am Fernseher verfolgt, aber erst viel später gemerkt, dass sich mit solchen Erfahrungen in den meisten Berufen wenig anfangen lässt. Seit acht Jahren schreibt er übers Fernsehen und seit Dezember 2008 ins Fernsehblog bei FAZ.NET. Leserbeteiligung ist dringend erwünscht: Hinweise und Beschimpfungen bitte unter kontakt (at) dasfernsehblog (dot) de.

Jahrgang 1969. Medienjournalist und Blogger. Mit Bildblog.de erfand er 2004 gemeinsam mit Christoph Schultheis eines der ersten Medienwatchblogs Deutschlands. 2007 wurde der Medienredakteur, der unter anderem für die die ZEIT und die FAS schreibt, vom Medium Magazin zum "Journalist des Jahres" gekürt. Gemeinsam mit Michael Reufsteck brachte er die Bücher "Das Fernsehlexikon" (2005) und "Zapp — Merkwürdigkeiten aus der Fernsehwelt" (2008) heraus.