Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Das Fernsehblog
Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

Von und

Alle Beiträge zum Thema "Big Brother"

Eskalation mit Nutzwert: Die Scripted-Trends der Privatsender

Alle reden über Scripted Reality reden, aber keiner hat mehr den Überblick hat, welche Programme gerade laufen. Das Fernsehblog verrät, was sich bei den Sendern tut – zum Beispiel am Vorabend, wo RTL 2 einen "Big Brother"-Ersatz gefunden hat, und nachmittags, wo Vox Scripted Reality mit Nutzwert testet. Mehr 15.12.2011, 11:10 Uhr von Peer Schader 9 0 0

Die Woche im Fernsehen – Reality-Spezial: RTL tut dich ja nicht über’n Tisch ziehen

Der NDR hat recherchiert, wie das "Lügenfernsehen" der Privaten funktioniert und sich dabei von einem Produzenten bequatschen lassen; Vox testet mit einem Fake-Millionär, was sich aus der Scripted Reality noch rausholen lässt; und Sonja Zietlow versaut sich bei "Big Brother" die Karriere. Was diese Woche im Fernsehen los war. Mehr 07.05.2011, 06:31 Uhr von Peer Schader 12 0 0

Die "RTL 2 News" empfehlen: Bei uns sitzen Sie richtig!

Die "RTL 2 News" haben keinen besonders guten Ruf. Dabei werden zu wichtigen Anlässen sogar eigene Reporter rausgeschickt, so wie am Dienstag für einen Bericht von der Einrichtungsmesse IMM Cologne, wo es etwas ganz Tolles zu bestaunen gab: die neue "Big Brother"-Sitzkollektion. Mehr 20.01.2010, 16:13 Uhr von Peer Schader 35 0 0

"Big Brother" und das Haus der verlorenen Seelen

Es sind erstaunliche Kandidaten, die Endemol für die zehnte Staffel von "Big Brother" gecastet hat: Menschen, die nicht mal mehr fürs, sondern teilweise schon im Fernsehen leben, und für die ganz genau vorgeplant sein dürfte, welche Konflikte sie durchlaufen sollen. Wieviel davon wirklich "echt" ist, werden die Zuschauer wohl nie erfahren. Jedenfalls nicht von RTL 2. Mehr 13.01.2010, 07:23 Uhr von Peer Schader 39 0 0

RTL 2 möbliert sich "Big Brother" mit alten Bekannten

Es ist die große Angst der Altstars, irgendwann zum alten Eisen zu gehören, nicht mehr gebraucht und vielleicht sogar vergessen zu werden. Aber vielleicht hätten sich Erika Berger und Ulli Potofski doch noch mal überlegen sollen, ob sie von ihrem Publikum als Hilfsblamierer bei "Big Brother" in Erinnerung behalten werden wollen. Mehr 12.01.2010, 12:57 Uhr von Peer Schader 19 0 0

Familienduell beendet? RTL schenkt seinem Stiefsender einen Programmchef

Im Oktober kriegt RTL 2 einen neuen Programmdirektor – und der kommt ausgerechnet von RTL, von dem man sich seit Jahren zu emanzipieren versucht. Dabei kann Senderchef Jochen Starke kreative Unterstützung dringend gebrauchen. In der letzten Zeit hat RTL 2 schließlich so ziemlich jeden Trend verpennt. Mehr 16.09.2009, 17:24 Uhr von Peer Schader 17 0 0

RTL 2 ergibt sich seinem Ruf

Alles neu bei "Big Brother": Weil die Quoten nicht stimmen, hat RTL 2 seine Container-Show komplett umgestaltet - und nimmt dafür auch wieder das Schmuddel-Image in Kauf, das der Sender zwischendurch so dringend loswerden wollte. Mehr 13.01.2009, 13:27 Uhr von Peer Schader 3 0 0

Böse Bescherung bei "Big Brother"

RTL 2 hat sich nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de von seinem Programmdirektor Axel Kühn getrennt, und Schuld sein sollen nicht zuletzt die schlechten Quoten von "Big Brother". Ein großes Rätselraten herrsche im Sender, woran das liegen mag, dass die jungen Menschen die tägliche Container-Show plötzlich verschmähen. Dabei muss man sich die Show nur ansehen... Mehr 30.12.2008, 12:37 Uhr von Stefan Niggemeier 2 0 0

Peer Schader, 34, ist freier Medienjournalist, hat den Start von Kabelkanal und Vox live am Fernseher verfolgt, aber erst viel später gemerkt, dass sich mit solchen Erfahrungen in den meisten Berufen wenig anfangen lässt. Seit acht Jahren schreibt er übers Fernsehen und seit Dezember 2008 ins Fernsehblog bei FAZ.NET. Leserbeteiligung ist dringend erwünscht: Hinweise und Beschimpfungen bitte unter kontakt (at) dasfernsehblog (dot) de.

Jahrgang 1969. Medienjournalist und Blogger. Mit Bildblog.de erfand er 2004 gemeinsam mit Christoph Schultheis eines der ersten Medienwatchblogs Deutschlands. 2007 wurde der Medienredakteur, der unter anderem für die die ZEIT und die FAS schreibt, vom Medium Magazin zum "Journalist des Jahres" gekürt. Gemeinsam mit Michael Reufsteck brachte er die Bücher "Das Fernsehlexikon" (2005) und "Zapp — Merkwürdigkeiten aus der Fernsehwelt" (2008) heraus.