Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

12. Feb. 2012
von Peer Schader
1 Lesermeinung

0
97
     

Die Woche im Fernsehen: Rechts oben in der Tetris-Statusleiste

Benjamin von Stuckrad-Barre hat sich für seine Late-Night eine neue Klötzchenkulisse bauen lassen; bei Rolf Seelmann-Eggebert gibt's zum Geburtstag Schafsmagen; das ZDF irritiert seine Sonntagsfilmstammseher; der NDR war "7 Tage im Altenheim"; und Jürgen Milski ist zum "Beziehungsretter" befördert worden. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

12. Feb. 2012
von Peer Schader
1 Lesermeinung

0
97

     

28. Mai. 2010
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
22
     

Die Woche im Fernsehen: Andere skandinavische Länder haben auch schöne Städte

Alles drängt nach Oslo, nur ARD-Adelsexperte Rolf Seelmann-Eggebert steht einsam auf einer Verkehrsinsel im schwedischen Ockelbo. RTL erfindet Happy-Ends für Suchtkranke, RTL 2 lieber Sendungen für Leute, die anderen Menschen beim Warten auf Handwerker zusehen wollen. Und die "ZDF.reporter" werden doch noch seriös. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

28. Mai. 2010
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
22