Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Ich an der Grenze

Ich an der Grenze

Grenzerfahrungen, aber auch grenzwertige Erlebnisse - mit Mountainbike, Rennvelo oder Dreirad Mehr

Von

1234
Du sollst nicht hassen

Jedenfalls soll ich es hier nicht beim Bloggen schreiben, und vor allem bitte nicht abgrundtief. Aber ich kann nicht anders als noch nicht ganz erkalteter Choleriker. Mehr 14.09.2012, 12:48 Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

Manche Wahrheiten sind einfach nur wahr

Ich habe mich wirklich mit einem Virus angesteckt: Auf die Gangschaltung zu verzichten, hat meine  grundsätzliche Freude am Fahrradfahren in verschiedenster Hinsicht belebt. Gerade habe ich einen alten Stahlrahmen (von Flandria mit Ishiwata-Rohren) herausgesucht und schon mal die Kiste mit den Altteilen … Mehr 12.09.2012, 16:39 Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

So kann man auch mit kleinen Sachen…

Eine nette Kleinigkeit habe ich von der Eurobike mitgebracht. Dass ein Kronkorken – speziell einer, der von einer Flasche Warsteiner stammt – farblich und stilistisch sehr gut als Abschlussdeckel auf den Ahead-Steuersatz meines billigen Ein-Gang-Mountainbikes passt, war mir klar. Die … Mehr 05.09.2012, 10:12 Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

Der Teufel fährt Klapprad – Gevatter Tod, Papst und Osterhase übrigens auch

Mit einem 20-Zoll-Faltrad von Tern, dem Link Uno ohne Gangschaltung, out-of-the-box bei einem Bergrennen rauf auf den höchsten Gipfel des Pfälzerwalds – kann das denn gutgehen? Hätte ich nicht besser mit so einem Rädchen wie dem Erlkönig von Specialized (den ich allerdings … Mehr 02.09.2012, 12:22 Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

Noch zwei Tage bis zur Eurobike: Mit dem Easy Rohler ER-X von Idworx auf Pannentour

  Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung. Aber darf eine öffentlich gemachte Radler-Kladde zum Pranger werden? An dem mit vollem Namen (oder noch schlimmer: mit Schimpf- und Necknamen) Hersteller und Benutzer von anfälliger Fahrradtechnik zwar nicht ausgepeitscht, aber netzweit … Mehr 27.08.2012, 08:35 Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

GST-Rad goes Eurobike

Das Rad von Velotraum, mit dem ich die Grenzsteintrophy (GST) gefahren bin, ist wieder bei seinem Eigentümer Stefan Stiener, der es auf der Friedrichshafener Eurobike als eins von mehreren Velotraum-Rädern, die ein Bisschen was von der Welt gesehen haben, ausstellen … Mehr 22.08.2012, 09:43 Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

Es geht weiter

Das Rad, das mir im Moment am meisten Spaß macht, war ein Schnäppchen im Internet. Ja ich habe es getan! Genau das, wovon ich immer mit Engelszungen abrate, Einkauf bei einem Versender, der vor allem mit dem Preis winkt.   … Mehr 20.08.2012, 11:37 Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

Daheim – ins dunkle Loch gefallen

  Meinen Finisher-Eintrag ins Rote Buch der GST, das in dem Lokal „Zur gemütlichen Kleintierschänke” in Pabstleithen ausliegt, habe ich am Nachmittag des 6. Juni gemacht. Statt morgens an diesem Tag schon nach Hause zu fahren, wie ich in dem … Mehr 10.07.2012, 14:59 Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

Ziemlich am Ende – aber es ist noch nicht wirklich Schluss

Der 4. Juli, neunzehnter Tag auf der Grenzsteintrophy-Strecke. Ich komme bis nach Hirschberg. Und schon am Morgen gratuliere ich mir, dass ich nicht versucht habe, den Anstieg hinter Nordhalben noch am Abend zu schaffen. Erst geht es steil hinunter nach … Mehr 06.07.2012, 15:18 Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

Das Ende ist nahe ?!?

Der Morgen des 2. Juli empfängt mich trocken zur Weiterfahrt, aber am Froschgrundsee regnet es sich zur Mittagszeit pünktlich ein, um vor dem Restaurant mit Seeblick festzustellen, dass man hier als anständiger gastronomischer Betrieb Montags Ruhetag hat. Aber es gibt … Mehr Uhr von Hans-Heinrich Pardey 0 0 0

1234

Jahrgang 1949, Redakteur im Ressort „Technik und Motor“ der F.A.Z.