Medienwirtschaft

Medienwirtschaft

Zeitschriften, Fernsehen, Internet: Wie sich die Welt der Medien dreht

Jan Hauser

Jan Hauser

Geboren 1983 in Münster, Westfalen, aufgewachsen dort und im Süden Schleswig-Holsteins. Nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr für eine Hilfsorganisation in Neumünster mit Projektreisen nach Bosnien-Hercegovina und ins Kosovo. Studium der Volkswirtschaftslehre in Kiel und Laibach (Ljubljana). Im April 2009 beginnt er ein Volontariat bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, seit April 2011 ist er Redakteur in der Wirtschaftsredaktion. Er schreibt über Wirtschaftspolitik, zur Lage von Städten und Gemeinden und über die Medienbranche.

30. Mai. 2018
von Jan Hauser
0 Lesermeinungen

2
4157
     

Stefan Raabs Brainpool-Verkauf kommt vor Gericht

Der Fernsehproduzent Brainpool zankt sich vor dem Landgericht Köln: Darf Stefan Raab seine Anteile an Banijay verkaufen? Durch den Erwerb würde die französische Gruppe die Mehrheit an dem Unternehmen erhalten, das hinter Sendungen von Luke Mockridge, Carolin Kebekus und Bastian … Weiterlesen

30. Mai. 2018
von Jan Hauser
0 Lesermeinungen

2
4157

     

08. Mai. 2018
von Jan Hauser
0 Lesermeinungen

4
1955
     

Axel Springer zieht sich aus der Türkei zurück

Das „Bild“-Unternehmen Axel Springer lässt bald das Türkei-Geschäft hinter sich. Durch den Verkauf der Dogan-Gruppe wird das Medienfeld wohl frei für ein Unternehmen mit Regierungsnähe. Für Springer-Vorstandsvorsitzenden Döpfner ist die Pressefreiheit an vielen Orten in Gefahr.

08. Mai. 2018
von Jan Hauser
0 Lesermeinungen

4
1955

     

05. Jul. 2017
von Jan Hauser
2 Lesermeinungen

4
1352
     

DVB-T2: „Deutschland ist internationaler Vorreiter“

Fast vier Millionen Haushalte haben in Deutschland bisher Fernsehen via Antenne geschaut. Und für viele von ihnen ändert sich der Empfang: Durch den Umstieg auf DVB-T2 HD wird die Bildqualität zwar verbessert, aber für private Sender muss zusätzlich gezahlt werden.

05. Jul. 2017
von Jan Hauser
2 Lesermeinungen

4
1352