Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Medienwirtschaft
Medienwirtschaft

Hinein in die Welt der Medien: Wie entwickeln sich Verlage und Sender ökonomisch? Wie gehen die Unternehmen den digitalen Wandel an? Mehr

Von

Alle Beiträge zum Thema "ARD"

12
Digitale Videothek: Darüber muss sich Netflix Sorgen machen

Netflix kommt nach Deutschland. Worauf muss sich der digitale Videodienst hier einstellen? Mehr 16.09.2014, 14:35 Uhr von Jan Hauser 1 3 4 396

RTL und die Apps der Sender: Das Fernsehen lernt laufen

RTL verkauft seine Apps hunderttausendfach im Internet und freut sich auf dem Start des Konkurrenten Netflix. Mehr 10.06.2014, 07:07 Uhr von Jan Hauser 0 7 9 961

#Umbruch: Rundfunkabgabe sinkt, Funke wartet, Burda kauft

Die Zwangsabgabe für die öffentlich-rechtlichen Sender sinkt - reicht das? Burda holt sich „Prinzessin Lillifee“ und „Bibi Blocksberg“ ins Programm. Mehr 14.03.2014, 09:38 Uhr von Jan Hauser 0 3 3 500

#Umbruch: Funke wartet auf Springer-Titel, SPD findet Geschäftsführer, die Rundfunkabgabe hält sich

Funke kommt mit dem Kauf der Springer-Titel nicht voran. Die SPD-Medienholding DDVG stellt einen neuen Zeitungsmann ein. Und sinkt die Rundfunkabgabe? Mehr 04.03.2014, 09:37 Uhr von Jan Hauser 1 6 3 1073

#Umbruch: Was auf die Medienwelt zukommt

Spannend wird es: Gelingt der große Zusammenschluss von Funke und Springer? Mischt Bauer den Zeitschriftenvertrieb auf? Und was wird aus der „Tagesschau“-App? Mehr 10.01.2014, 09:12 Uhr von Jan Hauser 1 5 10 1378

Rundfunkabgabe belastet: Handwerk fordert Mehreinnahmen der Sender zurück

Durch die neue Zwangsabgabe für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nehmen die Sender viel mehr ein. Dafür zahlen Betriebe mehr als zuvor. Der Handwerk will das ändern. Mehr 23.12.2013, 16:41 Uhr von Jan Hauser 0 2 7 115

Tagesschau-App kommt vor den Bundesgerichtshof

Mehrere Zeitungsverlage klagen gegen die öffentlich-rechtliche Tagesschau-App. Das Oberlandesgericht Köln hat diese jetzt abgewiesen, aber die Verlage wollen weiter den Rechtsweg beschreiten. Mehr 20.12.2013, 15:34 Uhr von Jan Hauser 2 4 12 1982

Nach Sixt-Klage: Medienpolitiker denken über Rundfunkabgabe nach

Unternehmen gehen gegen die neue Rundfunkabgabe vor Gericht. Für manche verfünffacht sich der Beitrag. Union und Grüne beschwichtigen, doch die FDP will die Zwangsabgabe ändern und Firmen befreien. Mehr 03.09.2013, 11:03 Uhr von Jan Hauser 11 7 5 3415

Zu viel GEZahlt: Sixt klagt gegen Rundfunkabgabe

Die neue Rundfunkabgabe sorgt für Ärger: Der Autovermieter Sixt klagt dagegen. Ein Kommentar. Mehr 20.08.2013, 17:57 Uhr von Jan Hauser 2 4 3 939

Streit um Rundfunkzwang: SPD und FDP gegen Champions League im ZDF

In die Debatte um die Haushaltsabgabe für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk mischt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel ein: Sie fordert die Sender auf, Maß zu halten. SPD und FDP sind gegen Champions League im ZDF. Mehr 18.01.2013, 16:30 Uhr von Jan Hauser 0 0 0

Für ARD und ZDF: Die neue Rundfunkabgabe belastet viele Unternehmen

Kaum einer kommt an der neuen Rundfunkabgabe vorbei. Jeder Haushalt muss von 2013 an für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zahlen. Für Unternehmen mit vielen Betriebsstätten oder großem Fuhrpark wird das teuer. Mehr 14.01.2013, 09:01 Uhr von Jan Hauser 5 0 0

Annäherung mit Verlagen: ARD will „Tagesschau"-App weiterentwickeln

ARD strebt an, die "Tagesschau"-App fortzuentwickeln. Im Frühjahr wollen Verlage und Sender das bewerten. Mehr 22.11.2012, 15:33 Uhr von Jan Hauser 0 1 0

Medien im Wandel: Wie Zeitschriftenverlage digital mit der Werbeindustrie mehr verdienen könnten

Verlage müssen für deutsche Publikumszeitschriften mit geringeren Einnahmen rechnen. Eine Studie zeigt den Verleger nun Maßnahmen, um mit der Werbeindustrie digital mehr zu verdienen. Mehr 08.11.2012, 05:46 Uhr von Jan Hauser 1 0 0

HDTV: Immer mehr flimmerfreie Fernsehkisten

Die Sender strahlen ihr Programm auf immer mehr HD-Kanälen aus. Die meisten Fernsehgeräte sind darauf vorbereitet. Für die Zuschauer wird es schöner - aber meist auch teurer. Mehr 26.07.2012, 09:42 Uhr von Jan Hauser 1 1 0

„Ein Platz an der Sonne" heißt jetzt „Deutsche Fernsehlotterie": ARD-Lotterie ist zufrieden mit Monica Lierhaus

Die Fernsehlotterie in der ARD benennt sich in „Deutsche Fernsehlotterie" um. Durch den neuen Glücksspielsstaatsvertrag will die Lotterie wieder im Internet werben und den Umsatz steigern. Mit Moderatorin Monica Lierhaus ist der Geschäftsführer zufrieden. Mehr 09.05.2012, 04:06 Uhr von Jan Hauser 2 0 0

12

Jahrgang 1983, Redakteur in der Wirtschaft der F.A.Z.