Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Netzwirtschaft
Netzwirtschaft

Das Internet ist ein Wirtschaftsmotor. Mehr

Von und

Monatliches Archiv: Juli 2007

Ende des DSL-Booms?

Der DSL-Markt ist im zweiten Quartal vergleichsweise gering gewachsen. Es gibt erste Anzeichen, dass der DSL-Boom langsam zu Ende gehen könnte. Trotz steigender Kundenzahlen müssen die Anbieter mit fallenden Umsätzen rechen. Mehr 30.07.2007, 15:15 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Microsoft gibt im Internet Gas

Microsoft übernimmt in Rekordtempo Online-Werbeunternehmen und erweitert sein Netzwerk. Der Softwareriese hat Fahrt aufgenommen. Mehr 27.07.2007, 10:09 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

0 Euro Umsatz – Combots sollte aufgeben

Combots macht weiterhin keinen Umsatz. So langsam sollte sich das Management fragen, ob es noch Sinn hat, an der alten Strategie festzuhalten. Mehr 26.07.2007, 15:08 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

Google verliert erstmals Marktanteile

Google hat auf dem wichtigen amerikanischen Suchmaschinenmarkt im Juni erstmals in diesem Jahr Anteile verloren. Auch Yahoo büßte weiter ein. Großer Gewinner ist Microsoft Mehr 25.07.2007, 14:03 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

1 Million Joost-Tester

Megatest: 1 Million Menschen haben sich als Tester für das Internet-Fernsehen Joost angemeldet. Noch in diesem Jahr soll Joost "das Beste aus Fernsehen und Internet" starten. Mehr Uhr von Holger Schmidt 2 0 0

Der Long Tail wird länger

sdg Mehr 24.07.2007, 16:13 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Facebook vs StudiVZ

Facebook könnte schon bald mit einer lokalen Version auf den deutschen Markt drängen. Dann müsste sich StudiVZ warm anziehen, denn Facebook ist größer, schneller und besser. Mehr 23.07.2007, 14:34 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Google: 4,6 Milliarden Dollar für Handyfrequenz

Google will - unter gewissen Voraussetzungen - mindestens 4,6 Milliarden Dollar für Mobilfunkfrequenzen zahlen. Damit könnte Google ein flächendeckendes drahtloses Breitbandnetz in Amerika aufbauen, sein Google-Phone auf den Markt bringen und die Mobilfunker herausdrängen. Mehr 21.07.2007, 13:09 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Adsense für Online-Spiele

Google vermarktet Werbung im Internet, in der Zeitung, im Fernsehen - und bald auch in Spielen. Das Werbeprogramm Adsense soll auf Online-Spiele ausgedehnt werden. Mehr Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Googles Personalhunger

Google stellt 20 neue Mitarbeiter ein - am Tag. Dabei ist das Grundgehalt, das Google zahlt, nur Durchschnitt. Aber Aktienoptionen, großzügige soziale Leistungen und vielleicht schon bald eine eigene Schule garantieren den Nachschub. Mehr Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Burda steigt bei Etsy ein

Burda ist mit 1 Prozent bei Etsy eingestiegen, der wohl interessantesten Social-Commerce-Site. Mehr 17.07.2007, 20:24 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

Ökonomie des Web 2.0: Facebook

Facebook, die zurzeit schnellst wachsende Online-Community, wird in diesem Jahr weit mehr als 100 Millionen Dollar mit Online-Werbung umsetzen und dabei "ein signifikantes Editda" erzielen. Trotz mieser Klickraten zahlt sich die Popularität der Web 2.0-Communities inzwischen aus. Mehr 14.07.2007, 20:34 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Suchmaschinen überholen graphische Werbung

Auf dem deutschen Online-Werbemarkt steht eine Wachablösung an: Da die graphische Werbung in den ersten fünf Monaten "nur" um 42 Prozent gewachsen ist, könnten die Suchmaschinen in diesem Jahr erstmals mehr Umsatz generieren als die Unternehmen, die auf graphische Online-Werbung setzen. Google könnte dann die Hälfte des deutschen Online-Werbemarktes auf sich vereinen. Mehr 11.07.2007, 19:58 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Werbung im Web 2.0 läuft an

Ganz langsam kommt die Werbung im Web 2.0 in Schwung. Der Großteil entfällt auf die sozialen Netzwerke wie Youtube oder MySpace. Den Bloggern bleibt wohl eher wenig. Mehr 06.07.2007, 16:10 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

Googles Shooting-Star

Google-Chef Eric Schmidt nennt es "das größte Ereignis der Internetsuche". Der Google-Softwareingenieur Sep Kamvar spricht vom "am schnellsten wachsenden Produkt des Unternehmens". Die Rede ist von iGoogle, der personalisierten Suche, die im Internet für Furore sorgt. Mehr 03.07.2007, 04:23 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Jahrgang 1970, Wirtschaftskorrespondent der F.A.Z. in New York.

Jahrgang 1979, Redakteur in der Wirtschaft der F.A.Z.

Chronik 2014