Netzwirtschaft

Netzwirtschaft

Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche. Wie sie sich auf Menschen und Märkte auswirkt, beleuchtet das Netzwirtschaft-Blog auf FAZ.NET.

Combots droht mit neuen Produkten

Combots stellt den Betrieb seines einzigen Produktes ein, denkt aber darüber nach, ein anderes Produkt zu entwickeln. Ein Schrecken ohne Ende?

Soll man weinen oder lachen? Combots, das 500 Millionen Euro schwere Nachfolge-Start-Up von Web.de, stellt den Betrieb seines einzigen Produktes wegen Erfolglosigkeit ein. Das Scheitern war vorauszusehen; das Unternehmen, das sich sogar einen Vorstand für „Corporate Affairs“ leistet, hatte sich in eine Idee verrannt, die sich im schnellen Internetgeschäft überlebt hatte. Die Leidtragenden sind die Mitarbeiter, die nun ihren Job verlieren. Die Aktionäre können immerhin auf eine großzügige Ausschüttung hoffen. Angst macht allerdings ein Satz in der Pressemitteilung von Combots: Mit einem kleinen Team sollen mögliche neue Online-Dienste evaluiert und gegebenenfalls anschließend entwickelt werden. Bitte nicht!
Bild zu: Combots droht mit neuen Produkten

0